Foto: colourbox.com

Forschung an Fachhochschulen Hoch hinaus

Der größte Geldtopf ist fest in Universitätshand: In der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) verteilen Uni-Professoren Milliarden an ihre Uni-Kollegen. Einige FHs wollen die Festung nun einnehmen – mit akademischer Guerilla-Taktik. >>> mehr

duz Magazin 04/14 vom 21. März 2014

Foto: colourbox.com

Umgang mit Daten Der gläserne Forscher

Umfragen, Experimente, Messwerte: Unermüdlich häuft die Wissenschaft Daten an. Zum Schatz der Erkenntnis werden die Informationen aber erst, wenn sie aufbereitet und für andere zugänglich sind. Doch nicht alle Forscher teilen gern. >>> mehr

duz Magazin 03/14 vom 21. Februar 2014

Foto: colourbox.com

Vor dem Schavan-Prozess Gewinner wird es nicht geben

Wissenschaftliches Fehlverhalten ist verwerflich? Nicht nur. Es kann auch zu neuen Ideen und Ansätzen führen, meint der Soziologieprofessor Dr. Martin Reinhart. Ein Kommentar zum Beginn der Gerichtsverhandlung über den verlorenen Doktortitel der Ex-Bildungsministerin Annette Schavan. >>> mehr

duz Magazin 03/14 vom 21. Februar 2014

Debatte: Citizen Science Der inkonsequente Reformer

Mit seinem Plädoyer für eine Bürgeruniversität zeigt der Wuppertaler Wissenschaftsreformer Uwe Schneidewind der akademischen Elite die Harke. Das ist gut, meint der Wissenschaftstheoretiker Peter Finke, aber nicht gut genug. Eine Philippika gegen die Philippika. >>> mehr

duz Magazin 01/14 vom 20. Dezember 2013

Liebesbrief eines US-Forschers Deutschland, du hast es doch viel besser!

Der Wissenschaftsolymp liegt jenseits des Atlantik? Allen Lobeshymnen zum Trotz sind die USA eben doch nicht jedermanns Sache. Es gibt kluge Köpfe, die sehen Deutschland weltweit an erster Stelle. Ein Liebesbrief eines amerikanischen Spitzenforschers in Göttingen. >>> mehr

duz Magazin 02/14 vom 24. Januar 2014


Aktuelle Stellen

Präsident/-in (W3)

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Stellenmarkt

Finden Sie Ihre neue Stelle im großen Karriereportal der duz:


Über den Suchassistenten behalten Sie automatisch aktuelle Stellenangebote im Blick.


Máire Geoghan-Quinn im Interview „Wir werden Druck aufbauen“

Die Zeit der Reden ist vorbei, wenn es um die Schaffung des einheitlichen Forschungsraums in Europa geht. Das ist seit Jahren das Credo der EU-Forschungskommissarin Máire Geoghegan-Quinn. Die Mitgliedsstaaten sieht sie in der Pflicht. Bis die Werkzeuge der Kommission greifen, können aber Jahre vergehen. >>> mehr

duz Magazin 03/14 vom 21. Februar 2014

Promotionsgutachten Worauf Professoren achten sollten

Rund 25.000 Promotionen werden jährlich in Deutschland abgeschlossen. Ihren wissenschaftlichen Wert beurteilen und begründen Professoren zuvor in schriftlichen Stellungnahmen, den Dissertationsgutachten. Worauf ist dabei zu achten? Lesen Sie hier, wie ein erfahrener Geisteswissenschaftler vorgeht. >>> mehr

duz Magazin 01/14 vom 20. Dezember 2013

Promotionsausbildung Schwedens Unis müssen Aderlass befürchten

Schwedens Regierung verlangt ab 2015 feste Stellen für Doktoranden. Das könnte Hochschulen wie die Universität Göteborg in Schwierigkeiten bringen. >>> mehr

duz Europa 10/13 vom 06. Dezember 2013

Forscher im ARD-Tatort Mörder, Intriganten, Wissensautomaten

Da kann einem das Messer in der Tasche aufgehen: In der Krimireihe „Tatort“ werden Wissenschaftler im Kampf um Fördergelder, Professorenstellen und Patente zu Intriganten und Mördern. Oder sie fristen ein trostloses Dasein als namenlose Informanten. Dabei steckt viel mehr in ihnen. >>> mehr

duz Magazin 12/13 vom 22. November 2013

Gesetzreform zur Promotion Wer hat im Schwabenland die Zügel in der Hand?

Das neue Landeshochschulgesetz in Baden-Württemberg soll im nächsten Jahr die Promotion regeln. Das ist ein Novum. Dürfen die Hochschulen das zulassen? Kritiker befürchten, dass das der Anfang vom Ende der Autonomie der Universitäten ist. >>> mehr

duz Magazin 11/13 vom 25. Oktober 2013

Profs mit Migrationshintergrund Ihre Herkunft macht sie begehrt

Professoren mit Migrationshintergrund bringen weltweite Kontakte mit, mehrere Sprachen und ein globales Forschungsinteresse. Sie bereichern die Hochschulen durch ihre Internationalität. Doch ihr Potenzial wird noch zu wenig genutzt. Erstmals sind ihre Karriereverläufe in einer Studie erfasst worden. >>> mehr

duz Magazin 11/13 vom 25. Oktober 2013

Wissenschaftspreise Keine Preis-Treiberei mehr

Auszeichnungen gehören zur Wissenschaft wie die Butter zum Brot. Doch gleichzeitig ist das System der Preisverteilung von Grund auf ungerecht und gehört ein für alle Mal abgeschafft. Das zeigt die Verleihung der Nobelpreise jetzt wieder in aller Deutlichkeit, meint unser Autor. >>> mehr

duz Magazin 10/13 vom 27. September 2013

Forschungsförderung Wer volle Körbe hat, bekommt noch mehr

Beim Verteilen von Forschungsgeldern greifen Prinzipien wie im wahren Leben: Wer hat, dem wird gegeben werden. So beschrieb es der Evangelist Matthäus. Dass das im deutschen Wissenschaftsbetrieb nicht viel anders ist als etwa in den USA, belegt eine Studie, die Mitte Oktober in Berlin vorgestellt wird. Sie zeigt aber auch eine Lösung. >>> mehr

duz Magazin 10/13 vom 27. September 2013

Plagiate Doktortitel auf Zeit

Die Verfahren sind lang und quälend: Zwischen Entdeckung und Sanktion von Pfusch in der Wissenschaft liegen Monate, oft Jahre. Das nervt. Prävention ist deshalb das Mittel der Wahl. Manuel René Theisen fordert genau an der Stelle die Nachrüstung. >>> mehr

duz Magazin 09/13 vom 30. August 2013

Kreativität Ordnung ist das halbe Gift

Es gibt jede Menge Sprüche zum Büro und dessen Organisation. Wer Ordnung hält, ist zu faul zum Suchen. Oder auch: Im Chaos regiert die Kreativität. Doch was davon stimmt eigentlich? Experten sind sich da so überhaupt nicht einig. Eine kleine Erkundung über die Schreibtischkante hinaus. >>> mehr

duz Magazin 08/13 vom 26. Juli 2013
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 54 Artikeln)

duz Special

Gerade erschienen:
DZHW - Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung
Erhebungen, Forschung, Service


zur Info

duz SPECIAL des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

___________
duz SPECIAL:
hochwertige Themenbeilage und einzigartige Ansprache der Scientific Community

Corporate Publishing

RAABE Corporate Publishing für die Wissenschaft: Konzeption und Realisierung Ihrer Printveröffent- lichungen sowie anderer Medien- formate

Die aktuelle Publikation für den DAAD:

PROFIN: Bewährte Vielfalt  –
Eine Bilanz zum Programm zur
Föderung ausländischer Studierender

zur Info

Wissenschaftsinformation

Leadership and Governance in Higher Education

Leadership and Governance in Higher Education

Handbook for Decision-makers and Administrators

Journal of the European Higher Education Area

Journal of the European Higher Education Area

Policy, Practice and Institutional Engagement – the journal for a new era

Internationalisation of European Higher Education

Internationalisation of European Higher Education

Internationalisation from an institutional perspective - a source of information and references

Trusted Advisors - Experten für die Wissenschaft

Trusted Advisors - Experten für die Wissenschaft

Wissenschaftsexperten, auf deren Fachkompetenz Sie vertrauen können (E-Book)

Wörterbuch des Hochschulwesens - deutsch/englisch

Wörterbuch des Hochschulwesens - deutsch/englisch

Nachschlagewerk für den administrativ-institutionellen Bereich der Hochschule Autor: Garret Quinlivan (E-Book)

Drittmittel erfolgreich einwerben

Drittmittel erfolgreich einwerben

Vermittlung professioneller Standards der Drittmittelakquise (E-Book)

Wissenschaft kommunizieren und mediengerecht positionieren

Wissenschaft kommunizieren und mediengerecht positionieren

Kommunikationsexperten zum Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft (E-Book)

Erfolgreiches Projekt- und Teammanagement

Erfolgreiches Projekt- und Teammanagement

Potenziale, Gegenstände und Instrumente eines effektiven und hochschuladäquaten Projektmanagements (E-Book)

Best of the Bologna Handbook

Best of the Bologna Handbook

Selected articles from the EUA Bologna Handbook - most critical and pressing issues in European higher education (E-Book)

Akkreditierung von Studiengängen

Akkreditierung von Studiengängen

Grundlagen, Praxisempfehlungen und Entwicklungstrends (E-Book)

Der Sündenfall - Betrug und Fälschung in der deutschen Wissenschaft

Der Sündenfall  -  Betrug und Fälschung in der deutschen Wissenschaft

Zahlreiche bekannte und unbekannte Fälle wissenschaftlicher Manipulation in Deutschland. Autoren: Marco Finetti, Armin Himmelrath (E-Book)