Politik

Foto: Teddy Eytan, CC-BY-SA 2.0

Forschungsfreiheit „Man kann die Gender Studies nicht abschaffen“

BUDAPEST Eszter Kováts ist in Budapest zuständig für das Ostmitteleuropa-Genderprogramm der Friedrich-Ebert-Stiftung. Die Politikwissenschaftlerin der staatlichen Eötvös-Loránd-Universität erkennt in der Abschaffung der Gender Studies in Ungarn „Munition im Kampf gegen den Westen“. >>> mehr

duz Magazin 10/18 vom 19. Oktober 2018

Management

Foto: Tanalee Youngblood / Unsplash

Wissenschaftskommunikation „Das Gottvertrauen schwindet“

Wissenschaftler und Hochschulen stehen unter Druck: Die Gesellschaft stellt Ansprüche an sie – und ihre Autorität infrage. Die Wissenschaft reagiert mit mehr Öffentlichkeitsarbeit und einer direkteren Ansprache des Einzelnen. Aber reicht das? >>> mehr

duz Magazin 10/18 vom 19. Oktober 2018

Forschung

Foto: Andrea Obzerova / 123rf.com

Zufriedenheitsforschung Mit 88 Jahren ...

Alte Menschen sind erstaunlich zufrieden. Sogar mit ihrer Gesundheit. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie, die die Gerontologieprofessorin Susanne Zank kürzlich vorstellte. Sie erhofft sich von ihren Forschungen ein realistischeres Bild vom Altern – jenseits der Klischees. >>> mehr

duz Magazin 10/18 vom 19. Oktober 2018

Management

Willkommenskultur Mehr als eine generöse Geste

Beim Weltkongress „Die Universität und die Zukunft der Demokratie“ von Scholars at Risk hat die Richterin Prof. Dr. Susanne Baer in ihrem „Berliner Aufruf“ Universitäten aufgefordert, mit geflüchteten Forschern in einen echten „Austausch unter Gleichen“ zu treten. >>> mehr

duz Magazin 09/18 vom 21. September 2018

Politik

Politikberatung Immer wieder neue Fragen

Wissenschaftliche Expertise ist in der Politik gefragter denn je. Gleichzeitig verweigert eine wachsende Zahl von Menschen der Vernunft ihre Gefolgschaft. Damit muss sich bei ihrem zehnjährigen Jubiläum als Nationale Akademie der Wissenschaften auch die Leopoldina auseinandersetzen. >>> mehr

duz Magazin 09/18 vom 21. September 2018


Aktuelle Stellen

Professur für das Lehrgebiet Grundlagen der Informatik (W2)

Technische Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm

Universitätsprofessur für Philosophie (W2)

Bergische Universität Wuppertal

Stellenmarkt

Finden Sie Ihre neue Stelle im großen Karriereportal der duz:


Über den Suchassistenten behalten Sie automatisch aktuelle Stellenangebote im Blick.


Zitat des Monats

„Wir akzeptieren in der Wissenschaft keine delphischen Orakel. Wenn ein Lernalgorithmus eine Lösung für eine Problemstellung vorschlägt, muss ein Wissenschaftler das kritisch überprüfen können.”

Prof. Dr. Wolfgang Wahlster, Leiter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI GmbH), in: duz Magazin 10/18 vom 19. Oktober 2018, S.36

Cartoon des Monats

Cartoon des Monats

duz Special

Gerade erschienen:

Die Zukunft der Forscher-Alumni
Das Potenzial internationaler Gastforschender strategisch einsetzen

zur Info

duz SPECIAL der Alexander von Humboldt-Stiftung
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing

Web-Kiosk

Alle Ausgaben finden Sie auch als E-Journal im Web-Kiosk!

zum Web-Kiosk


Informationen zum Abonnement finden Sie hier.


Partner der duz

Die Stiftung fördert Kooperationen zwischen exzellenten ausländischen und deutschen Forschern.

>>> mehr zu den Ausschreibungen erfahren

Jobware ist der Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte. Anspruchsvolle Unter­neh­men aller Branchen inserieren hier.

>>> zum Stellenmarkt

Die Stiftung fördert interdisziplinäre Wissenschaft.

>>> Förderprogramme kennenlernen