DUZ AKTUELL

POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

75 JAHRE DUZ

 Login

DUZ Magazin

04/2021 vom 23.04.2021

Editorial

Politik & Gesellschaft

  • Ausgebremst – Die baltischen Staaten partizipieren nicht alle gleich an der EU. Letzter Teil der DUZ-Serie über die EU-13-Staaten
  • Studieren? Na gut – Kolumnist Karl-Heinz Reith zum Fachkräftemangel
  • Zuhören und mitgestalten – Patrick Klügel fordert Public Engagement an Universitäten

Thema

  • Näher ran an die Patienten – Mit neuen Studienangeboten soll die Ärzteausbildung modernisiert werden
  • Es wird kräftig investiert – Im Wintersemester 2019/20 kamen die ersten Medizinstudierenden nach Augsburg
  • Praxisnah und europäisch – Die European Medical School, eine deutsch-niederländische Kooperation
  • An Vorhandenes andocken – Die Medizinfaktultät in Bielefeld schließt Lücken in der Region

Forschung & Innovation

  • Das Smartphone als Produktivitätskiller – Christian Montag erforscht die Wirkungen digititaler Technologien auf Hirn und Emotionen

International Higher Education

  • Die Vierteljahresschrift des Boston College Center for International Higher Education

Kommunikation & Transparenz

  • Mehr als Sprechblasen – Format Comic
  • Nachgefragt – Wieso ein Blog über den Islam in Deutschland?

Arbeit & Psychologie

  • Top Idee, findet der Kollege – Deutliche Körpersprache ist in virtuellen Konferenzen besonders wichtig

Wissenschaftskarriere

  • Unter 4 Augen –  Tipps von Coach Neela Enke
  • So läuft es bei uns … – in der Abteilung Personalentwicklung & Chancen der Max-Planck-Gesellschaft (MPG)
  • Stellenmarkt – Aktuelle Ausschreibungen

Die Wissenschaft hat festgestellt

  • „Erschreckend wenig“ – Die Medizininformatikerin Britta Böckmann fordert eine bessere Steuerung von Forschungsgeldern zugunsten einer fairen Gesundheitsversorgung

Aus dieser Ausgabe online verfügbar:

// Editorial: Mehr Herz //

Was bloß hat das Modell eines Herzens, obendrein mit dem Textzusatz „mehr herz“, auf dem Cover der DUZ zu suchen, werden sich einige von Ihnen fragen? ...

Ausgebremst

Die baltischen Staaten partizipieren unterschiedlich am Europäischen Forschungsraum. Arbeitsüberlastung und Ressourcenmangel blockieren die Wissenschaft. Sechster und letzter Teil der Serie über die EU-13-Staaten

Max-Planck-Gesellschaft

Die Veränderungen der Arbeitswelt durch die Pandemie stellen für die Personalentwicklung eine besondere Herausforderung dar. Die Leiterin der Abteilung Personalentwicklung & Chancen informiert über die aktuellen und bedarfsgerechten Angebote und Programme der Max-Planck-Gesellschaft.

Näher ran an die Patienten

Ob Augsburg, Bielefeld oder Oldenburg: Mit neuen Fakultäten und Studienangeboten wollen Politik und Hochschulen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen – den Ärztemangel bekämpfen und zugleich die Ausbildung des Medizinernachwuchses modernisieren

Top Idee, findet der Kollege

Deutliche Körpersprache ist in virtuellen Konferenzen besonders wichtig, sagen Experten. Was noch dazu beiträgt, dass ein Treffen per Video produktive Ergebnisse bringt

Wie kann ich im Auge behalten, wo meine Promovierenden gerade stehen?

In der Pandemie habe ich kein Gespür dafür, wie meine Promovierenden vorankommen. Ich schwanke zwischen Mikromanagement und dem Gedanken, dass sie sich schon melden werden, wenn sie etwas brauchen. Denn ich bin eh schon am Anschlag. Was tun, fragt eine Professorin

Zuhören und mitgestalten

Kommunikation sollte in zwei Richtungen funktionieren. Patrick Klügel fordert Public Engagement an Universitäten

„10 Prozent für die Bildung“

Im April hat an Europas Hochschulen ein weiteres Semester im Hybrid-Modus begonnen. Ronja Hesse berichtet, wie es läuft
Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: