Zitat des Monats

„Bei Menschen, die nur ihre Kindheit und frühe Jugend in der DDR verbrachten, stellt sich die Frage nicht, wie sie zu diesem Staat gestanden haben. Man kann ihnen überhaupt nichts ‚anlasten‘. Schaut man sich aber die jüngere ostdeutsche Generation an, scheint es fast so etwas wie eine epigenetische Konstanz der Zurücksetzung zu geben, und man fragt sich: Wie kann das sein?“

Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, ehemaliger Präsident der HU Berlin, zur Personalpolitik in der Wissenschaft

aus dem DUZ Magazin 10/2019


Das Beste aus dem Archiv

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: