POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

DUZ Werkstatt

03/2007 vom 23.03.2007

Gruppenarbeit

Probieren Sie neue Formen des Lehrens!

„Gruppenarbeit? Das bringt doch nichts.“ Vergessen Sie dieses Vorurteil. Das Gegenteil ist der Fall: Wenn Sie das didaktische Setting gut vorbereiten und wichtige Regeln beachten, macht Gruppenarbeit Spaß, ist effektiv und bringt einen nachhaltigeren Lernerfolg als ein Seminar.

Studieren attraktiv gemacht

Kooperative Lehrformen erfordern Engagement, Abschied von der Bequemlichkeit und Mut zur Veränderung.

Jogging fürs Gehirn

Gruppenarbeit bietet gute Bedingungen für gehirngerechtes Lernen, erklärt der Neurodidaktiker Prof. Schachl.   

Frontalunterricht, adé!

Wie sich die Rolle des Dozenten mit Einführung der Gruppenarbeit verändert, erläutert ein erfahrener Praktiker.

Drei spezielle Verfahren

Professoren berichten von ihren Erfahrungen mit verschiedenen Ansätzen.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?