POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

DUZ Werkstatt

08/2007 vom 24.08.2007

Open Access

So bauen Sie Ihr E-Journal richtig auf

Wie man Forschungsergebnisse auf schnellstem Wege weltweit für den Zugriff im Internet publiziert, das wissen mittlerweile die meisten Wissenschaftler. Aber ein E-Journal selbst zu etablieren, das ist nicht ganz so einfach. Hier erfahren Sie, wie Sie am besten vorgehen.

Mit alten und neuen Mitteln

Wie sie traditionelle und neue Methoden zur Qualitätssicherung bei E-Journalen einsetzen, erklären drei Experten.

„Spielereien stoßen ab“

Was Sie beachten sollten, wenn Ihr E-Journal bekannt werden soll, sagt der Fachmann Thomas Severiens.

Gezielt kooperieren   

Warum Geld aufzutreiben leichter als gedacht ist, erklärt Elke Roesner vom Portal „German Medical Science“.

Automatisch gesteuert  

E-Journal-Redaktionen arbeiten mit einem speziellen Workflow. Wie der aussehen sollte, sagt Bibliothekarin Cordula Nötzelmann.  

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?