POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

DUZ Werkstatt

11/2007 vom 16.11.2007

Ideenmanagement

Wie die Ideen am besten sprudeln!

Das kreative Potenzial der eigenen Mitarbeiter zu aktivieren, ist wichtig im harten Wissenschaftswettbewerb. Wie Sie ein kreatives Arbeitsklima schaffen und neue Ideen generieren und umsetzen, lesen Sie in diesen Werkstattbeiträgen.

Der Weg zum Geistesblitz

Was ist Kreativität, wo ist sie an der Hochschule gefragt? Und wo lauern Kreativitätskiller?

Der Chef als Taktgeber

Sozial- und Wirtschaftspsychologe Prof. Dr. Frey erläutert, welche Faktoren für ein kreatives Klima wichtig sind.

Top oder Flop?

Wie Sie die richtige Idee auswählen, sie bearbeiten und umsetzen, sagt Pädagoge Stefan Brall von der RWTH Aachen. 

Wie und wann Ideen sprudeln

Drei erfahrene Praktiker schildern, wie Sie das kreative Potenzial von Mitarbeitern aktivieren.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?