POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

DUZ Werkstatt

01/2008 vom 25.01.2008

Urheberrecht

Was ist in der Praxis erlaubt?

Die Novellierung des Urheberrechts zum 1. Januar 2008 ist von Wissenschaftlern teilweise heftig kritisiert worden. Welche Auswirkungen dieser nach vier Jahren gefundene Kompromiss auf Ihren Hochschulalltag haben wird, lesen Sie in diesen Beiträgen.

Legal, illegal – nicht egal!

Was Sie über die Neuerungen und ihre Auswirkungen vor allem als Urheber wissenschaftlicher Werke wissen sollten.  

Licht ins Dunkel

Für den juristischen Laien: Die Grundbegriffe des Urheberrechts 

Die häufigsten Probleme

Prof. Dr. Winfried Bullinger erläutert, was sich im Professoren-Alltag durch die Novellierung ändert.  

Praktische Tipps für Autoren

Wann Sie widersprechen sollten, welche Fristen gelten und worauf bei Verträgen zu achten ist, sagt Ihnen ein Experte.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?