POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

DUZ Werkstatt

05/2008 vom 30.05.2008

Gute wissenschaftliche Praxis

Halten Sie Ihre Forschung sauber!

Konkurrenz belebt das Geschäft, führt aber Forscher immer wieder in Versuchung, eigene Leistungen zu manipulieren. Was gute wissenschaftliche Praxis auszeichnet und was Sie gegen schwarze Schafe tun können, lesen Sie in diesen Werkstattbeiträgen.

Rote Karte für Mauscheleien

Werden Sie aktiv! Denn das Kontrollsystem der Wissenschaft allein reicht nicht aus, um Fehlverhalten zu verhindern.

Der bewusste Fälscher

Wie die Bedingungen des Wissenschaftssystems Forscher zu Fehlverhalten verleiten, erläutert Prof. Ulrike Beisiegel.    

Wenn Abschreiber auffliegen

Wie Hochschulen mit Erwischten umgehen, schildert Dr. Hermann Horstkotte.   

Aufruf zur Zivilcourage

Prof. Dr. Johannes Ludwig macht vor allem jungen Forschern Mut, Fälschungen aufzudecken – aber mit System.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?