POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

DUZ Werkstatt

10/2008 vom 24.10.2008

Lehrevaluation

Profitieren Sie vom Feedback!

Das Feedback auf Ihre Lehre dient allen Seiten: Es steigert sowohl den Lernerfolg der Studierenden als auch das Ansehen der Hochschule. Wie Sie professionell Evaluationskonzepte erarbeiten und wie diese auch Ihrer Karriere nützen können, erfahren Sie in den Beiträgen dieser Werkstatt.

Was ist gute Evaluation?

Warum man Evaluationsergebnisse nicht so ohne Weiteres verallgemeinern kann, erklärt Prof. Dr. Hans-Dieter Daniel.

Nicht nur reine Formsache

Worauf Sie beim Lehrevaluationsbogen unbedingt achten sollten, erläutert Prof.Dr. Sabine Remdisch.

Ausprobieren erlaubt

Wie Sie eine konstruktive Feedback-Kultur etablieren und mit Studierenden einüben, verrät Prof. Dr. Werner Stangl.

Für die Karriere nutzen

Wie und wann Sie die Evaluationsergebnisse für Ihre Karriere nutzen können, sagt Wolfgang Hornig.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?