duz Magazin

Ausgabe 06/18 vom 29. Juni 2018

EDITORIAL

CAMPUS
leben & arbeiten

„Zeitmangel ist ein strukturelles Problem“

Silke Tönsjost von der Böckler-Stiftung erklärt die Idee hinter einem neuen Nachwuchspreis.

„Man muss nicht alle Kanäle beschallen“

Antje Boetius wird im Juli der Communicator-Preis verliehen. Ein Gespräch über ihr Verständnis von Wissenschaftskommunikation.

Preis-Favorit

Mark Benecke stellt den Ig-Nobelpreis vor, der die Menschen zum Lachen und dann zum Nachdenken bringen will.

TITEL
karrierewege

Die dritte Option

Hochschulen versuchen, ihren Studierenden eine Firmengründung schmackhaft zu machen.

„90 Prozent überleben“

Eric Weber über den Erfolg des Projekts Spinlab.

Anschub für Weltretter

Die Social Entrepreneur Akademie berät alle, die ein Sozialunternehmen gründen wollen.

Coaching, Gehalt, Büro

Die Viscopic GmbH: Wie eine Geschäftsidee an der Uni entstand.

„Wissenschaft nicht ganz verlassen“

Teita Bijedic über Hochschul-Ausgründungen.

LABOR
denken& diskutieren

„Vernetzung vorantreiben“

Claudia Siegel leitet in Brüssel das EU-Verbindungsbüro der Freien Universität Berlin.

Open Data auf dem Prüfstand

Jörg Overmann über die Diskussion um die freie Verfügbarkeit digitaler Sequenzinforma

Gendern: Ja, bitte!

Vera Regitz-Zagrosek hat die deutsche Gendermedizin auf den Weg gebracht.

Weit entfernt vom Mai 68

An den französischen Hochschulen regt sich Protest. Doch im Vergleich zu vor fünfzig Jahren ist die Grundstimmung konservativ.

Organisierter Widerstand

Die Angriffe der US-Regierung auf die Wissenschaft reißen nicht ab. Doch die Wissenschaftler beginnen sich zu wehren – und drängen in politische Ämter.

MEMO
merken & mitnehmen

Was war los

Hochschul- und wissenschaftspolitische Meldungen aus dem In­ und Ausland.

Mission Brüsse: „Der Prozess braucht klare Ziele“

Michael Gaebel von der EUA glaubt, dass die Bologna-Reform wieder im Aufwind ist.

Reiths Thema: Wer hat, dem wird gegeben

Duz-Kolumnist Karl-Heinz Reith nimmt das Deutschlandstipendium kritisch unter die Lupe

KARRIERE
Wie die richtigen Leute an den richtigen Ort kommen

Im Profil: Die Wahrheitssucherin

Ulrike Beisiegel leitet als erste Frau die älteste Hochschule Niedersachsens.

Frauen, die wagen, gewinnen

Ein Buch von Felicitas von Aretin stellt Frauen vor, die sich in der Geschichte ihren Platz an Hochschulen und im Berufsleben erkämpft haben.

„Wie mit der Verwaltung kooperieren?“

Gunta Saul beantwortet die Frage eines Postdocs aus der Geschichtswissenschaft.

Der akademische Stellenmarkt

Topaktuelle nationale und internationale Ausschreibungen für Ihre Laufbahn in der Wissenschaft

INTERNATIONAL HIGHER EDUCATION
Beiträge der Vierteljahresschrift des Boston College for International Higher Education

The #MeToo Movement as a Global Learning Moment

von Joanna Regulska

Gender and Higher Education: Harassment and Pay Gaps

von Ellen Hazelkorn

Brexit and Universities

von Aline Courtois

Inclusive Internationalization: Improving Access and Equity

von Hans de Wit and Elspeth Jones

Realizing the Benefits of Massification

von Fazal Rizvi

Universal Access and Quality in the Philippines

von Miguel Antonio Lim, Sylvie Lomer, and Christopher Millora

standards

Cartoon – Der Buchegger

Personalien

Weiterlesen

Impressum & Vorschau


duz Special

Gerade erschienen:

Gemeinsam globale Herausforderungen bewältigen

zur Info

duz SPECIAL des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing

Web-Kiosk

Alle Ausgaben finden Sie auch als E-Journal im Web-Kiosk!

zum Web-Kiosk


Informationen zum Abonnement finden Sie hier.