duz Magazin

Ausgabe 07/05 vom 22. Juli 2005

Editorial

 

Aktuelles

Zuschüsse für die Juniorprofessur

liegen auf Eis


Titel

Suche

Wie der Historiker Winfried Schulze dem „gôut de l‘archive“ frönt.

Sucht

Als Goethe in Göttingen schwindelte.

Suchmaschine

Weshalb die ‘Meteor‘ so beliebt ist. 

Suchtrupp

Warum die Fundraiser der TU München so unverschämt erfolgreich sind.

Versuch

Wie Berliner Forscher versuchen, Geld für ihr Großprojekt zu bekommen.

Versuchung

Sehnsucht nach Erfolg führt  Forscher an die Tür zum Bösen.

Aus der Hochschule

Die Uni München will

eine ‘School of science’ gründen

Mit System an morgen denken

Wie die Technische Universität Berlin systematisch auswertet, was ihre Wissenschaftler in Forschung und Lehre für Nachhaltigkeit tun.

Manager für Europas Hochschulen

Zu Beginn des nächsten Jahres startet in Speyer ein MBA-Studiengang für Hochschulmanager. Wer ihn absolviert, kann in ganz Europa arbeiten.

Hochschulpolitik

Der Gebührentüftler

Ferdinand Kirchhof ist der Mann, der Baden-Württembergs Studiengebührenordnung wasserdicht machen soll. Ein Porträt.

Pro & Contra

Sollen Fachhochschulen auch das Promotionsrecht wie die Universitäten bekommen?

Der Kampf um den Doktortitel

Wie zwei Fachhochschul-Absolventin­nen die Promotion schafften.

Weckt die W-Besoldung neue Kräfte?

Schon ein halbes Jahr nach Einführung des Leistungslohns für Professoren macht sich Katerstimmung breit.

Lasst uns endlich laufen!

Obwohl die Politik gern anderes von sich behauptet. Für den Rektor der Universität Köln steht fest: Die Gesetzgeber blockieren die Hochschulen. Eine Streitschrift.

Köpfe

Ein kanadischer Professor

ist erster Turmschreiber in Greifswald

Aus der Lehre

Ein Mann für Kredit-Punkte

Seit zehn Jahren wirbt Volker Gehmlich für das europäische Kredit-Punkte-System. Kennt der Professor gar keinen Frust?

Aus der Forschung

Tagebücher für die Forschung

In den USA sind Weblogs längst fester Bestandteil der Forschungskommunikation. Das Potenzial der Online-Tagebücher entdecken deutsche Wissenschaftler nach und nach.

Weltelite im Seitental

Das Forschungsinstitut Oberwolfach ist für Mathematiker der Himmel auf Erden. Vor 60 Jahren wäre das Dorado schier im Keim erstickt worden.

Univers

Wo Lauterkeit zählt

Abseits der Universitäten hat sich in Deutschland mit dem lauteren Donaldismus eine Disziplin etabliert, die aufgrund ihrer Quantität begutachtet sein will. Eine Studie.

Rubriken

Personalien
Termine und Hinweise
Impressum
Cartoon

duz Special


Brücken bauen:
Andrássy Universität Budapest

zur Info

duz SPECIAL der Baden-Württemberg Stiftung
___________
duz SPECIAL: wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing