duz Magazin

Ausgabe 05/04 vom 28. Mai 2004

Editorial

 

Aktuelles

Ausgezeichnete Weiterbildung

lobt der Stifterverband an der Uni Konstanz

Einen steinigen Weg

geht die schwächelnde Biotechnologie

Titel

Mit der Lizenz zur Elite

Die Max-Planck-Gesellschaft, Flaggschiff der Grundlagenforschung in Deutschland, dreht im Sparkurs bei – und sucht die Nähe zu den Unis.

Wie, bitte, geht‘s nach Stockholm? 

Warum holen Max-Planck-For­scher keine Nobelpreise mehr? Ein Gespräch
mit Prof. Dr. Christiane Nüss­lein-Volhard, die die Auszeichnung vor neun Jahren erhielt.

Schwimmen lernen in Rostock

Am Max-Planck-Institut für demogra­­fi­­sche­ Forschung an der Ostsee arbeitet eine Bilderbuch-Nachwuchsgruppe im Cluster.

Verträge, Stipendien und Kindergeld 

Wie junge Forscher in ein Max-Planck-In­stitut kommen und was sie erwartet.

Aus der Hochschule

Private Hochschule kämpft

um ihre Existenz

„Ich mache mir keine Illusionen“

Prof. Dr. Nicolai Müller-Bromley erklärt im duz-In­terview, warum er die Fusion
von Univer­­sitäten mit Fachhochschulen für keine gute Idee hält.

Ehevermittlung mit Hindernissen

In Lüneburg soll aus Uni und Fachhochschule eine Modell-Hochschule entstehen. Doch auf beiden Seiten sind viele Fragen offen. Ein Stimmungsbild vom Campus.

Hochschulpolitik

Eine Bundesbildungsbank

fordern die Bündnisgrünen

Frauen fürchten Formulare

EU-Forschungspolitiker fordern: mehr Frauen in die Forschung. Doch als schier unüberwindliche
Hürde erweist sich die Antragsbürokratie, zeigt eine Studie.

Nicht ohne meine Eltern

Ohne aufopferungsvolle Großeltern, die sich um Kind und Kegel kümmern, würden Wissen­schaftler­innen-Karrieren oft schon im Keim erstickt. Ein Erfahrungsbericht.

Kuscheln bis zum großen Knall

Eineinhalb Jahre haben Sachsen-Anhalts Hochschulrektoren und Minister Jan-Hendrik Olbertz am
neuen Gesetz gestrickt. Die Debatten verliefen überraschend harmonisch.
Kein Wunder, die kritischen Punkte ließen sie aus. Das rächt sich jetzt.

Köpfe

Engagierte Doktoranden-Betreuung 

belohnt der ‘Preis für Mentorship’.

Aus der Lehre

Stifterverband prämiert Konzepte

zur Reform der Lehrerausbildung

Der Faktor Praxis

Ein vom Bundesforschungsministerium gefördertes Projekt für mehr Praxisbezug
in der Lehre erwies sich als überaus erfolgreich. Trotzdem fließen keine
Gelder mehr.

Aus der Forschung

Physiker und Chemiker üben Kritik

an Förderzusagen im Forschungsbericht 2004.

Erzwungene Zurückhaltung

Was tun, wenn der Auftraggeber eine fertig gestellte wissenschaftliche Studie zurückhält, weil ihm der Inhalt nicht gefällt?

Förderung nach Alphabet?

Wie sinnvoll sind Peer-Review-Verfahren bei der Suche nach geeigneten Stipendiaten? Der Soziologe Lutz Bornmann gibt im duz-Interview Antworten.

Univers

Warum Techniker schlecht einparken

Juristen können einfach nicht zuhören und Techniker sind zu blöd zum Einparken. Ein Ausflug zu den Klischees und Animositäten zwischen Geist und Natur.

Rubriken

Personalien
Termine und Hinweise
Impressum
Cartoon

duz Special

Gerade erschienen:

Die Zukunft der Forscher-Alumni
Das Potenzial internationaler Gastforschender strategisch einsetzen

zur Info

duz SPECIAL der Alexander von Humboldt-Stiftung
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing

Web-Kiosk

Alle Ausgaben finden Sie auch als E-Journal im Web-Kiosk!

zum Web-Kiosk


Informationen zum Abonnement finden Sie hier.