DUZ AKTUELL

POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

75 JAHRE DUZ

 Login

Austausch verlangsamt

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat Kulanzregelungen für von ihm geförderte Stipendiaten aus Deutschland angekündigt.

So seien Rückreisen aus dem Ausland möglich und erstattbar, teilte der DAAD Mitte März mit. Zudem werden bei einigen Stipendiaten, die nicht in ihr Heimatland zurückreisen können, die Stipendien verlängert. Aussetzen wird der DAAD auch einige Programme wie etwa das RISE-Praktikantenprogramm für Bachelorstudierende an deutschen Hochschulen. Verschoben werden muss der Antritt von Auslandsstipendien. Zudem können ausländische Stipendiaten nicht zum Sommersemester an deutsche Hochschulen kommen.

DUZ Redaktion

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: