DUZ AKTUELL

POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

75 JAHRE DUZ

 Login

DIN Deutsches Institut für Normung e. V.

Was zeichnet das DIN aus und wo liegt der besondere Personalbedarf? Der Chief Human Resources Officer berichtet.


Dieser Artikel ist im DUZ Magazin für Wissenschaft und Gesellschaft in der Rubrik "So läuft es bei uns" erschienen und Teil der Online-Reihe "Arbeitgeber im Portrait" auf DUZ Wissenschaftskarriere.

Als Chief Human Resources Officer verantwortet der gebürtige Nordrhein-Westfale Karsten Bich seit Anfang 2020 den Bereich Human Resources und Transformation der DIN-Gruppe.

1. Was ist für Sie die größte Herausforderung als Personaler?

Die Auswirkungen der demografischen Entwicklung und der erhöhten gesellschaftlichen Veränderungsgeschwindigkeit auf den Arbeitsmarkt bemerken wir natürlich auch bei DIN. Der Wettbewerb um die besten Talente nimmt zu. Das heißt: Auch wir müssen uns in der Personalarbeit noch stärker an den Bewerber/-innen orientieren und uns im Hinblick auf die Arbeitgeberattraktivität ständig selbst hinterfragen. Wir setzen uns daher intensiv mit den Anforderungen unserer Mitarbeiter/-innen und Bewerber/-innen auseinander und reagieren darauf mit neuen, innovativen Angeboten.

2. Was zeichnet Ihre Institution besonders aus?

DIN genießt grundsätzlich großes Vertrauen und Ansehen als Institution, wir stehen für Qualität, Verlässlichkeit und Sicherheit als Arbeitgeber. Gleichzeitig verändert die digitale und grüne Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft die Produktion, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle unserer Kunden grundlegend. Das bedeutet, dass auch wir uns als Organisation verändern müssen, um zukünftig noch als gefragter Lösungsanbieter mit hohem Qualitätsanspruch wahrgenommen zu werden. Das ist eine spannende Reise, für die wir kontinuierlich neue Mitarbeiter/-innen suchen, die Lust haben zu gestalten und von der Einstellung her zu uns passen.
Gerade junge Bewerber/-innen suchen zunehmend nach Tätigkeiten mit Gestaltungsanspruch, aber auch Sinn. Hier können wir mit unserer hohen gesellschaftlichen Relevanz natürlich punkten. Hinzu kommt die große Themenvielfalt bei uns. Als unabhängige Plattform mit rund 36.000 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlicher Hand und Zivilgesellschaft arbeitet DIN in insgesamt 69 Normenausschüssen. Es finden sich bei uns also fast alle wirtschaftlich und gesellschaftlich relevanten Themen wieder: Von der Künstlichen Intelligenz über den Maschinenbau bis zum Umweltschutz. Und was viele nicht wissen: Der größte Teil unserer Normungsprojekte findet europäisch und international statt. Wir bieten also die Möglichkeit, mit Expert/-innen und Kolleg/-innen anderer Normungsorganisationen weltweit gemeinsam zu arbeiten. Und der Standort Berlin als deutsche Weltstadt mit wachsender Wirtschaft und spannenden kulturellen Angeboten hilft unserer Attraktivität natürlich auch.

3. Wo besonders liegt Ihr Personalbedarf und wie gehen Sie hier vor?

Wir suchen insbesondere Absolvent/-innen aus Wirtschafts- und Bauingenieurwesen und Naturwissenschaften sowie IT- und Digitalisierungsspezialist/-innen. Für die gezielte Suche geeigneter Kandidat/-innen haben wir ausgewiesene Recruitingspezialist/-innen an Bord. Wir bieten eine an Respekt und Vertrauen ausgerichtete Unternehmenskultur. Und das ist nicht als Worthülse zu verstehen, sondern insbesondere auch bei der Auswahl neuer Mitarbeitender und Führungskräfte ein zentrales Kriterium. Dazu kommen eine frisch renovierte Zentrale mit moderner Arbeitsumgebung für eine stark kollaborative und projektorientierte Arbeitsweise sowie eine zeitgemäße Home-Office-Regelung und attraktive Zusatzleistungen, die sich an individuellen Bedarfen unserer Mitarbeiter orientieren.

Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: