POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

Christian Hißnauer

ARTIKEL von Christian Hißnauer

Mörder, Intriganten, Wissensautomaten

Da kann einem das Messer in der Tasche aufgehen: In der Krimireihe „Tatort“ werden Wissenschaftler im Kampf um Fördergelder, Professorenstellen und Patente zu Intriganten und Mördern. Oder sie fristen ein trostloses Dasein als namenlose Informanten. Dabei steckt viel mehr in ihnen.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?