POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

Prof. Dr. Albert Gouaffo

lehrt seit 2014 Germanistik und Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Université de Dschang in Kamerun. Unter anderem forscht er zu afrikanisch-deutschem Kulturtransfer in der Kolonialzeit, zu Migration und Gedächtnis, postkolonialer Literatur sowie zu interkultureller Kommunikation Deutschland-Frankreich-Afrika.

ARTIKEL von Prof. Dr. Albert Gouaffo

Im artifiziellen Koma

Heilige Objekte können ihre Aura nur in ihren Herkunftsländern entfalten. Eine Stellungnahme aus Kamerun.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?