POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

Claudia Wessling

ARTIKEL von Claudia Wessling

Weltweit verfolgt

Wissenschaft will weltoffen sein, doch nicht überall treffen Forscher auf ein Umfeld, das genau das erlaubt. Vielerorts werden sie unter Druck gesetzt, verfolgt, getötet. Darüber berichtet das internationale Netzwerk "Scholars at Risk" und appelliert an Hochschulen, den Verfolgten zu helfen.

Wirtschaftswissenschaften: Rebellion von unten

Als vor sieben Jahren die Finanzkrise die Welt erschütterte, stürzten die Ereignisse auch die Wirtschaftswissenschaften in eine Legitimationskrise. Studenten und Professoren kämpfen seitdem für eine Erneuerung des Fachs. Geplant ist nun eine internationale Konferenz.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?