C.T.

POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

Professor Dr. Rainer Dollase

Rainer Dollase, Jahrgang 1943, ist Emeritus der Universität Bielefeld, Abteilung Psychologie. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Unterricht, Vorschulerziehung, Fremdenfeindlichkeit und Islamfeindlichkeit sowie Musik- und Alltagskultur. Publiziert hat er u. a. „Gewalt in der Schule“ (2010), „Classroom Management. Theorie und Praxis des Umgangs mit Heterogenität“ (2012), „Gruppen im Elementarbereich“ (2015).

Internet: http://www.uni-bielefeld.de/psychologie/ae/AE13/HOMEPAGE/DOLLASE/

ARTIKEL von Professor Dr. Rainer Dollase

Können statt kontrollieren

Die Kontrolle von Lehre kann nicht wie die Kontrolle einer Staubsaugerproduktion funktionieren. Für den Bildungsbereich haben andere Regeln zu gelten. Die müssen so kreativ und flexibel sein wie die Wissenschaftler selbst es sind. Form muss zu Inhalt passen. Nur so ist Qualität denkbar. Ein Plädoyer.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: