POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

Beatrice Wypych

Die Diplom-Psychologin arbeitet als Fallmanagerin im Bedrohungsmanagement der TU Darmstadt und berät Opfer sowie Vorgesetzte in Fällen von Stalking. Sie ist zudem Dozentin an der Hochschule für Polizei und Verwaltung Wiesbaden im Fachbereich Polizei und Associate Board Member in der Association of European Threat Assessment Professionals (AETAP).

Im Internet:
www.intern.tu-darmstadt.de/bedrohungs-management/
www.aetap.eu/

ARTIKEL von Beatrice Wypych

Wenn ein Nein kein Nein ist

Unablässige Anrufe, unerwünschte Geschenke, Drohungen per E-Mail, ständige Angst. All das macht Stalking aus.Das Opfer fühlt sich meist hilflos, denn der Täter akzeptiert Grenzen nicht. Was aber ist, wenn sich die Belästigung auf den Arbeitsplatz ausweitet? Dann sind Arbeitgeber und Kollegen gefragt.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: