POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

75 JAHRE DUZ

 Login

Prof. Dr. Frank Ziegele

Geschäftsführer des gemeinnützigen CHE Centrum für Hochschulentwicklung GmbH in Gütersloh und Professor für Hochschul- und Wissenschaftsmanagement an der Hochschule Osnabrück

ARTIKEL von Prof. Dr. Frank Ziegele

„Zeitfresser Audit?“

Diversity, Familiengerechtigkeit, Internationalisierung – zu diesen Themen können sich deutsche Hochschulen auditieren lassen. Damit Audits nicht als Zeitfresser wahrgenommen werden, sollten die Verantwortlichen einige Punkte beachten

„Nur im Zusammenspiel“

Schon vor der Pandemie fand vielerorts eine Mischung von Präsenz- und Online-Lehre statt. Das hat sich noch verstärkt – der Trend geht hin zur „Blended University“. Doch es braucht ein Gesamtpaket von Lehre, Verwaltung und Service

Wechselfehler

Wenn die Führung wechselt, ist eine beliebte Metapher der weitergegebene Staffelstab. Der eine „Läufer“ hat sein Bestes gegeben, nun übernimmt der oder die Nächste. Oft läuft der Stabwechsel im Präsidium nicht reibungslos

Personalmanagement für Postdocs!

Die Beschäftigungsbedingungen für Nachwuchswissenschaftler müssen dringend verbessert werden. ...

Resilienter werden

Damit Hochschulen Krisen wie die Corona-Pandemie meistern, müssen sie vielfältig, vernetzt, digital, verlässlich finanziert und akademisch frei sein – meint Managementexperte Frank Ziegele

„Gute Hochschulprofile nehmen alle mit“

Im Idealfall wird das gesamte Personal – von der Thekenkraft in der Mensa bis zur renommierten Forscherin – zum Botschafter der Hochschulmarke. Akademische und serviceorientierte Angebote bilden eine einheitliche Strategie

Vielfalt und Einheit

Bei der Profilbildung von Hochschulen kommt es darauf an, Qualitätsentwicklung in der Breite zu betreiben, meint DUZ-Kolumnist Frank Ziegele

Alles (auch) eine Frage der Kommunikation

Hybridsemester – eine Herausforderung für die interne Kommunikation, sagt Frank Ziegele, Geschäftsführer des CHE

Nüchtern betrachtet

Exzellent zu sein bringt den Unis Geld und Renommee, sie müssen dafür aber auch einiges investieren. Unser Autor Prof. Dr. Frank Ziegele wägt Kosten und Nutzen ab.

Von Frauen in Führungspositionen lernen

Eine Untersuchung zu den Lebensläufen der Rektoren und Präsidenten bietet Interpretationsspielraum.
Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: