POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

Dr. Christoph Anz

Bei der BMW Group verantwortlich für  Bildungspolitik, ist Christoph Anz seit 2007 in der Münchner Konzernzentrale im Bereich Konzernpersonalwesen, Strategie und Ziele beschäftigt. Zuvor war Anz sieben Jahre bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände stellvertretender Leiter der bildungspolitischen Abteilung. Der promovierte Historiker befasst sich vor allem mit Lebenslangem Lernen, das für Unternehmen aufgrund der demografischen Entwicklung immer wichtiger wird. Anz ist auch Mitglied im Fachbeirat Bildungs- und Kompetenzmanagement der Deutschen Universität für Weiterbildung in Berlin.

ARTIKEL von Dr. Christoph Anz

Hochschulen, wacht auf!

Was die Unis als Weiterbildung anbieten, orientiert sich zu wenig daran, was die Menschen für ihre Berufsbiografien brauchen. Anbieter aus dem Ausland drängen deshalb in den bundesdeutschen Markt. Ein Weckruf aus der Wirtschaft.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: