POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

DUZ Magazin

01/2019 vom 25.01.2019

Politik & Gesellschaft

  • „Wir wollen einen Kulturwandel unterstützen“: Interview mit Bundesforschungsministerin Anja Karliczek
  • Mehr Frauen nach vorne: Jutta Dalhoff über die Exzellenzinitiative 
  • Miese Stimmung: Kolumnist Karl-Heinz Reith zum Bund-Länder-Streit​

Titel

  • Ironie der Geschichte: Wie Hochschulen mit extremistischen Dozenten umgehen
  • Grenzen der Freiheit: Rechtswissenschaftler Ulrich Battis zur Gesetzeslage
  • Raus aus der Blase: Soziologe Wilhelm Heitmeyer zur Auseinandersetzung mit Autoritärem Nationalismus
  • „Nicht willkommen“: Der Politikwissenschaftler Johannes Varwick zum Umgang mit Identitären

Forschung & Innovation

  • „Antifeminismus spaltet die Gesellschaft“: Annette Henning erforscht die Strategien von Gegnern der Genderforschung
  • DUZ Transfer: Die dritte Dimension

Studium & Lehre

  • Mit Controller in die Antike: Gamification in der Lehre
  • Architektonische Entwürfe beurteilen

Kommunikation & Transparenz

  • Lasst die Narren los: Universitäten im Karneval
  • Nachgefragt: Wie erreicht man Besucher außer­schulischer Lernorte?

Arbeit & Psychologie

  • Ach, lassen Sie ruhig die Professorin weg: Nicht alle Wissenschaftler bestehen darauf, mit Titel angesprochen zu werden. Ein Knigge für die richtige Anrede
  • Der Entwickler: Was Thomas Schildhauer, Manager an der Berliner Universität der Künste, antreibt

Wissenschaftskarriere

  • Unter 4 Augen: Tipps von Coach Monika Klinkhammer
  • Drei Fragen an … Bernt Erlewein

Die Wissenschaft hat festgestellt​

  • Das Böse im Menschen: Wie man den Dark-Faktor identifiziert

Aus dieser Ausgabe online verfügbar:

Ach, lassen Sie ruhig die Professorin weg

Die korrekte Anrede von Wissenschaftlern birgt viele Fettnäpfchen. Eine Etikette-Expertin klärt auf.

Bringen statt holen

Ohne eine Deutsche Transfergemeinschaft wird die Operation „Innovative Hochschule“ ins Leere laufen.

Schaut nach rechts außen!

Die Universitäten vernachlässigen die Auseinandersetzung mit dem Autoritären Nationalradikalismus.

„Wir wollen einen Kulturwandel unterstützen“

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek im Interview.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: