C.T.

POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

DUZ Karriere Letter

01/2017 vom 10.02.2017

holen & halten

Empathische Ärzte

Einfühlungsvermögen ist elementar für eine gute Arzt-Patienten-Beziehung. Damit angehende Mediziner frühzeitig lernen, sich in ihre Patienten hineinzuversetzen, bieten Universitäten inzwischen spezielle Empathie-Schulungen an.

suchen & finden

Hass im Netz

Wie sich Betroffene gegen Hetzattacken wehren können – dazu Tipps von Buchautorin Ingrid Brodnig.

duz-Stellenmarkt

Nationale und internationale Ausschreibungen für Ihre Karriere

kommen & gehen

Unter vier Augen - Kolumne des Coachingnetzes Wissenschaft

Ohne schlechtes Gewissen seine Work-Life-Balance erhalten

Mehr Selbstvertrauen

Die Baden-Württemberg-Stiftung hat neuerdings einen Empowerment-Tag für Frauen im Programm.

Aus dieser Ausgabe online verfügbar:

Vom Umgang mit Hass im Netz

Der Umgangston in Diskussionsforen im Internet ist oft rau, manche Kommentare sind verletzend und beleidigend. Wie damit umgehen? Das erläutert die Autorin Ingrid Brodnig im Interview.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: