C.T.

POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

DUZ Karriere Letter

08/2015 vom 02.10.2015

holen & halten

Übereifer oder ruhige Kugel

Manche Kollegen reißen alles an sich, andere drücken sich

Globalität unter Tannen  Die Welt zu Gast in Furtwangen

Recht so - Kolumne des Vereins Wissenschaftsrecht

Können Studierenden zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen verpflichtet werden?

Ist Arbeiten im Mutterschutz erlaubt?

suchen & finden

Weiße Flecken  

In manchen Regionen fehlen Angebote für lebenslanges Lernen, zeigt der Atlas Weiterbildung

duz-Stellenmarkt

Nationale und internationale Ausschreibungen für Ihre Karriere

kommen & gehen

Doktoranden auf der Spur

Wie sich Promotionsbedingungen verändern

Weltweit verfolgt

Angriffe auf Wissenschaftler häufen sich >>> mehr

Unter vier Augen - Kolumne des Coachingnetzwerks Wissenschaft

Keine Zeit für die Habilitation

Aus dieser Ausgabe online verfügbar:

Weltweit verfolgt

Wissenschaft will weltoffen sein, doch nicht überall treffen Forscher auf ein Umfeld, das genau das erlaubt. Vielerorts werden sie unter Druck gesetzt, verfolgt, getötet. Darüber berichtet das internationale Netzwerk "Scholars at Risk" und appelliert an Hochschulen, den Verfolgten zu helfen.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?

Abo nicht ausreichend

Ihr Abonnement berechtigt Sie nur zum Aufrufen der folgenden Produkt-Inhalte: