POLITIK & GESELLSCHAFT

FORSCHUNG & INNOVATION

STUDIUM & LEHRE

KOMMUNIKATION & TRANSPARENZ

ARBEIT & PSYCHOLOGIE

WISSENSCHAFT & MANAGEMENT

 Login

DUZ Europa

04/2013 vom 10.05.2013

Index zur Chancengleichheit

Forscher vergessen Forscherinnen

Vilnius Mitte Juni wird das Europäische Institut für Gleichstellungsfragen in Vilnius einen EU-Index zur Chancengleichheit von Frauen vorstellen. Er soll auf 27 EU-Staaten anwendbar sein und Politikern als Leitlinie für Gleichstellungsfragen dienen. Der Index erfasst sechs Dimensionen, darunter Arbeit, Bildung, Macht. Die Situation von Frauen in der Wissenschaft wird von den Forschern des Institutes jedoch nicht gesondert erfasst. Dabei haben es Frauen im deutschen Wissenschaftssystem besonders schwer, Karriere zu machen: Nur 15 Prozent der Führungspositionen sind mit ihnen besetzt. >>> mehr

hochschule

Qualität: Experten wollen, dass sich die Lehre an Hochschulen verbessert, indem sich Dozenten weiterbilden.

forschung

Struktur: Wissenschaftler arbeiten an einem Marktplatz für das Meer von Forscherdaten. Ziel: mehr Durchblick.

kontakte

Öffentlichkeit: Britische Wissenschaftler profitieren davon, wenn sie ihre Arbeit der Gesellschaft präsentieren.

ticker

Uneinigkeit: Der Wissenschaftsrat hat über die künftige Finanzierung der Hochschulen diskutiert.

brennpunkt

Verunsicherung: Englands Hochschulen befürchten weitere verheerende Einschnitte bei ihren Budgets. >>> mehr

Aus dieser Ausgabe online verfügbar:

Englands Hochschulen laufen Studenten davon

London An britischen Universitäten ist nach der Erhöhung der Studienbeiträge im vergangenen Jahr die Zahl der Erstsemester um 7,7 Prozent gesunken. Kreist über den Hochschulen jetzt der Pleitegeier?

Wo die Forschung ihre Frauen vergisst

Drei Jahre nach seiner Eröffnung steht das Institut für Gleichstellung in Vilnius endlich vor seinem ersten Coup. Im Juni will es einen EU-Index zur Chancengleichheit vorstellen. Nur: Die Wissenschaft kommt darin nicht vor.

Login

Der Beitragsinhalt ist nur für Abonnenten zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein:
 

Logout

Möchten Sie sich abmelden?