Foto: lin2867 / pixabay.com

Max-Planck-Gesellschaft Vertrauen in uns darf nie in Zweifel gezogen werden

Gegen den Direktor des Max-Planck-Instituts für biologische Kybernetik, Nikos Logothetis, wurde Strafbefehl erlassen. Der Verwaltungsrat der Max-Planck-Gesellschaft hat ihm nun Tierversuche untersagt. Ihr Präsident verteidigt diese Entscheidung. >>> mehr

duz Magazin 07/18 vom 27. Juli 2018

Foto: Alexandre Godreau / unsplash.com

Open Science Strategien für den Dialog

Open Innovation, Open Science, Open to the World: Das neuen Paradigma der Öffnung fordert die Wissenschaft heraus. Warum es sich für die Wissenschaft lohnt, Zeit und Mühe in Öffnungsprozesse zu investieren. | Von Pascal Hetze >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 06/18 vom 10. August 2018

Illustration: V. Kachaev / 123rf.com

Gründungsförderung Start-up: Die dritte Option

Universitäten gelten als Ideenschmieden, doch noch nur wenige Akademiker gründen ein Unternehmen. Mit kostenloser Beratung, Räumen und Kontakten versuchen Hochschulen, ihren Studierenden eine Alternative zur Festanstellung oder Karriere in der Wissenschaft zu eröffnen. >>> mehr

duz Magazin 06/18 vom 29. Juni 2018

Digitalisierung von Hochschulen Die Veränderung ist dauerhaft

Digitalisierung wird teilweise mit Begeisterung umgesetzt, teilweise wird ihr mit abwartender Skepsis begegnet. Was aber bedeutet sie konkret für die Hochschulen, wo ist sie bereits umgesetzt, welche Herausforderungen bestehen?  >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 05/18 vom 08. Juni 2018

Wissenschaftskommunikation Für alle Fälle Higgs

Im Wettbewerb um Aufmerksamkeit kann das Großforschungszentrum Cern mit seinen Superlativen scheinbar mühelos punkten. Es ist schon selbst zum Mythos geworden. Doch auch im XXL-Format will Wissenschaftskommunikation klug gemanagt sein. Nichts soll dem Zufall überlassen werden.  >>> mehr

duz Magazin 05/18 vom 25. Mai 2018


Aktuelle Stellen

Rektor/-in (W3)

Kunsthochschule für Medien Köln

Professur für Kultur- und Sozialanthropologie (W2)

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Kanzler/-in

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Stellenmarkt

Finden Sie Ihre neue Stelle im großen Karriereportal der duz:


Über den Suchassistenten behalten Sie automatisch aktuelle Stellenangebote im Blick.


Open Access Rollenwechsel

Wird Open Access die Machtverhältnisse in der Wissenschaft verschieben? Befürworter setzen auf Chancen für Schwellenländer, Bürgerbeteiligung und gestärkte Autorenrechte. Kritiker fürchten eine Steuerung seitens Hochschulen, Förderorganisationen und Großverlagen darüber, auf welches Wissen die Öffentlichkeit Zugriff erhält. >>> mehr

duz Magazin 09/16 vom 19. August 2016

Talentgewinnung Eine „Kernaufgabe“

Die Helmholtz-Gemeinschaft setzt beim Wettlauf um die besten Köpfe auf ein systematisches Talentmanagement, das alle Alters- und Statusgruppen berücksichtigt. Die Standards, die sie dabei setzt, sollen der gesamten deutschen Wissenschaftscommunity zugutekommen – so Helmholtz-Managerin Dr. Stephanie Dittmer. >>> mehr

duz Magazin 09/16 vom 19. August 2016

Hochschuldemokratie Online-Hochschulwahlen – (m)ein gutes Recht

An fast allen Hochschulen in Deutschland wird jedes Jahr gewählt, doch meiden große Teile der Hochschulmitglieder den Gang zur Urne. Unter Studierenden liegt die Wahlabstinenz bei fast 90 Prozent. Grund genug, online neue Wege zu suchen: ein Bericht über die Erfahrungen mit elektronischen Abstimmungen an der Uni in Jena. >>> mehr

duz Magazin 09/16 vom 19. August 2016

Internationalisierung In weiter Ferne

Die Hochschule Jena will ihre Zusammenarbeit mit brasilianischen Universitäten und Forschungseinrichtungen ausbauen. Sie hofft, ihre Studenten für einen Aufenthalt in Übersee zu begeistern – kann sie aber kaum finanziell unterstützen. >>> mehr

duz Magazin 08/16 vom 22. Juli 2016

Überleben in der Nische Die Einzelkämpfer

Für Nischenfächer werden Einsparungen schnell zur Existenzkrise, und die Wissenschaftslandschaft droht ihre Vielfalt einzubüßen. Kooperation soll helfen, dass es nicht so weit kommt. Da es kleinen Fächern im Inland oft an Fachkollegen mangelt, gilt es, international nach Verbündeten zu suchen. >>> mehr

duz Magazin 08/16 vom 22. Juli 2016

Arbeitssoziologie „Ein schleichender Prozess“

Wann sind Menschen so unzufrieden, dass sie ihren Job hinschmeißen? Die Berliner Soziologin Hildegard Matthies untersucht das Phänomen „Cooling out“. >>> mehr

duz Karriere Letter 06/16 vom 08. Juli 2016

Hochschulfinanzierung Mit Geld-zurück-Garantie

Um angesichts wachsender Studierendenzahlen mehr Geld einzutreiben, beschritt die Freie Universität Brüssel einen ungewöhnlichen Weg: Als erste staatliche Uni Europas ist sie an die Börse gegangen. Wird das Konzept aufgehen – oder droht die Privatisierung der Bildung? Eine erste Bestandsaufnahme. >>> mehr

duz Magazin 07/16 vom 24. Juni 2016

Qualitätssicherung Her mit neuen Gesetzen

Vor 100 Tagen hat das Bundesverfassungsgericht das Akkreditierungsverfahren für Studiengänge gekippt. Jetzt muss es neu geregelt werden. >>> mehr

duz Magazin 07/16 vom 24. Juni 2016

Jobsharing Duo an der Spitze

Geteilte Arbeit, doppeltes Engagement: Jobsharing bringt viele Vorzüge, ist aber in Führungsetagen der deutschen Wissenschaft kaum zu finden. Vorherrschend scheint, allein Einzelleistungen zu zählen. Dabei gibt es vor allem unter jüngeren Forschern starkes Interesse an dem Modell. >>> mehr

duz Magazin 06/16 vom 27. Mai 2016

Führungskräfte in Teilzeit Seltene Exemplare

Immer noch ist Teilzeitarbeit in Führungspositionen die Ausnahme, bestätigt eine neue Studie. Dabei kommen diejenigen, die sie praktizieren, gut klar. >>> mehr

duz Karriere Letter 04/16 vom 06. Mai 2016
Zeige 41 bis 50 (von insgesamt 238 Artikeln)

duz Special

Gerade erschienen:

Gemeinsam globale Herausforderungen bewältigen

zur Info

duz SPECIAL des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing

Web-Kiosk

Alle Ausgaben finden Sie auch als E-Journal im Web-Kiosk!

zum Web-Kiosk


Informationen zum Abonnement finden Sie hier.