Foto: detailfoto / fotolia.de

Sanierungsstau Ratten, Schimmel, bröckelnde Fassaden

Absperrung, Bauzäune, Räumungen: Viele Hochschulgebäude sind Sanierungsfälle. Es fehlt Geld für die Instandhaltung. Und wenn es welches gibt, macht meistens der prestigeträchtigere Neubau das Rennen. Die Hochschulen vor Ort versuchen, die teils verheerenden Folgen des Sanierungsstaus mit Kreativität in den Griff zu bekommen. Die eine Uni muss ein ganzes Gebäude umsiedeln, die andere gibt Millionen für Container aus. Ein Lagebericht am Beispiel der Hochschule für Musik und Theater München. >>> mehr

duz Magazin 01/18 vom 26. Januar 2018

Studierende aus dem Ausland an der Universität Göttingen. (Foto: C.Hristoph Mischke/ U Göttingen)

Interkulturelle Kompetenzen Fit fürs internationale Parkett

Fließend Englisch zu sprechen ist schon mal gut. Doch auf den grenzüberschreitenden Austausch muss eine Hochschule als Ganzes eingestellt sein: Wie nicht nur Studierende und Lehrende, sondern auch Verwaltungsmitarbeiter die Gepflogenheiten anderer Länder und Wissenschaftssysteme kennenlernen. >>> mehr

duz Magazin 11/17 vom 17. November 2017

Illustration: Ioulia Bolchakova

Chronobiologie Frühaufsteher oder Nachteule

Mit dem Ende der Sommerzeit wird vielen klar – die innere und äußere Uhr laufen selten synchron. Wer sein (Arbeits-)Leben stärken nach seiner inneren Uhr ausrichtet, profitiert davon. >>> mehr

duz Karriere Letter 10/17 vom 01. Dezember 2017

Chancengleichheit Die Angst vor der Quote

Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung ist seit über 25 Jahren ein Topthema der Wissenschaftspolitik. Die Unterrepräsentanz von Frauen in der Wissenschaft bedeutet einen hohen Kompetenzverlust für die Forschung.

von Nicola Hille >>> mehr

duz Magazin 09/17 vom 15. September 2017

Whistleblower-Schutz Integrität muss gelebt werden

Wissenschaftsethos als immanenter Bestandteil wissenschaftlichen Arbeitens ist bei der Leitung von Wissenschaftseinrichtungen zu verankern und hat bei Personalauswahl und Mittelvergabe eine Rolle zu spielen, fordert Stephan Rixen. Das schützt Whistleblower besser. >>> mehr

duz Magazin 10/17 vom 20. Oktober 2017


Stellenmarkt

Finden Sie Ihre neue Stelle im großen Karriereportal der duz:


Über den Suchassistenten behalten Sie automatisch aktuelle Stellenangebote im Blick.


Personalräte Die Kollegen-Dämmerung

Heute finanzieren sich Hochschulen zu einem Viertel aus Geldern, die wie die Milliarden der Exzellenz-Initiative im Wettbewerb vergeben werden. Befristete Verträge und eine stramme Hierarchie prägen den Alltag in der Wissenschaft. Was bedeutet das für die Arbeit der Personalräte? >>> mehr

duz Magazin 07/12 vom 22. Juni 2012

Planungshilfe für Strategen Ein Werkzeugkasten für die Internationalisierung

Viele Hochschulen setzen auf Internationalisierung. Doch oft tun sie etwas, ohne zu wissen, ob das zu einem guten Ziel führt. Eine Instrumentenkiste hilft jetzt dabei, sich selbst zu beobachten. >>> mehr

duz Europa 05/12 vom 08. Juni 2012

Universitäten im Elitekampf Elixiere der Exzellenz sind bedroht

Sie sind die Zukunftshoffnung mancher Universitäten: die Institutes for Advanced Studies. Konzipiert als Kreativlabore der Spitzenforschung, leben einige von ihnen vom Geld der Exzellenzinitiative. Mitte Juni entscheiden die Gutachter, wohin die Millionen fließen. Die Spannung an den Universitäten steigt. >>> mehr

duz Magazin 06/12 vom 25. Mai 2012

Forscher melden Meinungsumschwung Hochdruckeinfluss im Bologna-Tief

Die Studien-Reform gilt seit Jahren als Stimmungstöter Nummer eins in den Hochschulen. Neueste Erhebungen legen nun nahe: Die mit dem Umbau verfolgten Ziele bewerten Wissenschaftler durchaus positiv. Mitte Juni präsentieren Hochschulforscher erste Ergebnisse in Berlin. Ein Vorgeschmack. >>> mehr

duz Magazin 06/12 vom 25. Mai 2012

Internationale Professoren-Studie Viele Wege führen zum Ruhm

Die Hochschulforscher vom Incher in Kassel haben in zwei Studien den Berufsalltag von Hochschullehrern aus aller Welt erfragt. Die Daten erlauben auch einen vergleichenden Blick auf die Situation der Wissenschaftler in zwölf europäischen Ländern. Anfang Juni werden sie der Öffentlichkeit vorgestellt. >>> mehr

duz Magazin 06/12 vom 25. Mai 2012

Besoldungs-Reform Denkanstöße zum Verdienst

Seitdem Karlsruhe die Bezahlung junger Hochschullehrer in Hessen für verfassungswidrig erklärt hat, steht fest: Die Professorenbesoldung muss reformiert werden. Die Junge Akademie schaltet sich jetzt in die Debatte ein und fordert dazu auf, auch Althergebrachtes auf den Prüfstand zu stellen. >>> mehr

duz Magazin 05/12 vom 27. April 2012

Debatten-Kultur Forscher, wollt ihr nie mehr streiten?

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung gilt als Keimzelle im Erkenntnisprozess. Die Spreu vom Weizen zu trennen, das ist ihre Pflicht. Den Geist zu schärfen, ihre Kür. Ohne Disput keine Wissenschaft. Diskutieren Forscher heute wirklich so, wie sie sollten? >>> mehr

duz Magazin 05/12 vom 27. April 2012

Gehälter im Vergleich Deutschland steht am Ende der Top Ten

Eine internationale Studie belegt, was Rektoren hierzulande bei der Berufung von Spitzenwissenschaftlern längst merken: Deutschland liegt mit seinen Professoren-Gehältern weltweit nur auf Platz zehn. Wer richtig gut verdienen will, sollte ohnehin in die Wirtschaft gehen. >>> mehr

duz Magazin 05/12 vom 27. April 2012

Studierenden-Ansturm Der Rechtsweg ist eingeschlossen

Eine Klage auf außerkapazitäre Zulassung ist für viele abgelehnte Bewerber der letzte Weg zum Studienplatz. Für die Hochschulen bedeutet das einen enormen Aufwand. Sie müssen Anwälte beauftragen, diesen zuarbeiten und Prozesse führen. Ein Szenario, das in den kommenden Semestern häufiger auftreten könnte. >>> mehr

duz Magazin 05/12 vom 27. April 2012

Experiment gescheitert Nachruf auf die Juniorprofessur

Vor zehn Jahren hat Deutschland der Habilitation den Kampf angesagt und einen neuen Weg zum Lehrstuhl geschaffen: die Juniorprofessur. Dafür gab die damalige Bundesregierung nahezu 100 Millionen Euro aus. Hat sich der Aufwand gelohnt? Eine Stimme aus den Geisteswissenschaften. >>> mehr

duz Magazin 04/12 vom 23. März 2012
Zeige 191 bis 200 (von insgesamt 225 Artikeln)

duz Wissenschaft & Management


Die erste Ausgabe ist da!

Unser neues digitales Magazin steht für Sie zum Kennenlernen bereit.

       zur Ausgabe


Die nächste Ausgabe von Wissenschaft & Management erscheint am 9. März 2018 als Teil des duz-Abonnements. Die Folgeausgaben sind für Sie zugänglich, wenn Sie die duz abonniert haben oder Wissenschaft & Management im Einzelabonnement beziehen.

Informationen zum Abonnement finden Sie hier.
 

duz Special

Gerade erschienen:

Kooperation und Konkurrenz

zur Info

duz SPECIAL der Universitätskanzler/-innen in Deutschland
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing