Am Strategieprozess haben Angehörige aus allen Bereichen der Hochschule mitgearbeitet. (Foto: A. Borchers)

Strategieentwicklung Profil schärfen, Identität stiften

Die Hochschule Pforzheim hat für sich eine neue Strategie entwickelt - allein aus der Hochschule heraus und ohne Unterstützung von außen, wie etwa durch eine Agentur. Dabei hat die Hochschule viel gelernt: Authentizität, Diskurs und Beteiligung waren wichtige Erfolgsfaktoren. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 03/18 vom 13. April 2018

Illustration: Valery Kachaev /123rf.com

Datenschutz „Zur Risikoanalyse verpflichtet“

Die Hochschulen müssen die Datenschutzgrundverordnung nun zügig umsetzen. Wie sie die Neuerungen am besten in Angriff nehmen sollten, erklärt die Datenschutzexpertin Iris Meyer. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 04/18 vom 11. Mai 2018

Foto: Frantisek Chmura / 123rf.com

Professuren Lasst viele Blumen blühen!

Systemvielfalt statt Einheitsbrei: Die besten und nachhaltigsten Karrierewege für ein Fach oder eine Hochschule bringt der Wettbewerb der Konzepte hervor und nicht die generelle Abschaffung von Lehrstühlen, die die Junge Akademie fordert. >>> mehr

duz Magazin 04/18 vom 27. April 2018

Landeshochschulgesetz Checks and Balances im Ländle

Vor vier Jahren sorgte ein neues Landeshochschulgesetz für Ärger bei den Professoren in Baden-Württemberg. Nun hat die grüne Wissenschaftsministerin Theresia Bauer das Gesetz novelliert. Ist damit der Frieden im Südwesten wiederhergestellt? >>> mehr

duz Magazin 03/18 vom 23. März 2018

Beruf Forschungsmanagement „Datenmanagement gewinnt an Bedeutung“

Forschungsmanager sollten ihr strategisches Umfeld aufmerksam beobachten und die Grenzen der eigenen Rolle kennen, findet der Hochschulforscher Georg Krücken. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 02/18 vom 09. März 2018


Stellenmarkt

Finden Sie Ihre neue Stelle im großen Karriereportal der duz:


Über den Suchassistenten behalten Sie automatisch aktuelle Stellenangebote im Blick.


Debatte um den Sinn von Rankings Zurück zur Sachlichkeit!

Erst die Soziologen, dann die Historiker und die Wirtschaftswissenschaftler. Der Boykott von Rankings geht durch die Disziplinen. Die Uni Hamburg verweigert sich komplett. In die Debatte schaltet sich nun der Rektor der Universität Siegen ein. Ein Appell. >>> mehr

duz Magazin 10/12 vom 21. September 2012

Unternehmen gründen Die OECD fördert Wissensregionen

Arbeitslosigkeit und Abwanderung. Das sind Probleme vieler Regionen in Europa. Vielerorts ruht die Hoffnung auf den Ideen von Hochschulabsolventen. Leider lernen sie meist nicht, wie sie Unternehmen gründen. >>> mehr

duz Europa 07/12 vom 07. September 2012

Fehlerkultur „Man kann nicht alles im Voraus durchdenken“

Ulrich Frey forscht zu Denkfehlern in Wissenschaft und Alltag, die oft teuer und nur mit viel Mühe wieder auszubügeln sind. Im duz-Interview erklärt er, warum sie sich kaum vermeiden lassen – und auch ihr Gutes haben. >>> mehr

duz Europa 07/12 vom 07. September 2012

Dauerproblem Gleichstellung Und bist Du nicht willig, so brauch ich die Quote

Der Ruf nach einer Quote für Frauen in der Wissenschaft wird immer lauter. Um sie jedoch zu erreichen, fordern Experten Sanktionsmöglichkeiten über die Drittmittelvergabe. Die Blicke richten sich auf die Deutsche Forschungsgemeinschaft. >>> mehr

duz Magazin 09/12 vom 24. August 2012

Hochschulfinanzierung Wo ist der Rettungsring?

In Zeiten der Finanznot sparen die Bundesländer längst auch an Hochschulen. Deren Finanzlage hat sich mittlerweile derart verschlechtert, dass sie jeder noch so kleine Tarifanstieg ins Schwitzen bringt. Die anstehende Erhöhung der Professorenbesoldung gerät zum Schreckgespenst. >>> mehr

duz Magazin 08/12 vom 20. Juli 2012

Was man fürs Betriebsklima tun kann Teils heiter, teils wolkig

Große Ereignisse wie die Exzellenzinitiative sind Einschnitte im Leben von Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen. Sie zeigen ihren Angehörigen, wie es um das Klima in der Organisation wirklich bestellt ist. Doch wer ist für den Wetterbericht verantwortlich? >>> mehr

duz Magazin 08/12 vom 20. Juli 2012

Datenschutz Damit Hochschulen nicht im Netz hängen bleiben

Die Daten von Hochschulmitarbeitern findet man im Netz schnell: Foto, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Lebenslauf. Doch das ist nicht selbstverständlich. Arbeitnehmer müssen der Veröffentlichung zum Teil zustimmen und gefragt werden. Hochschulen, die das nicht tun, müssen mit Bußgeldern rechnen. >>> mehr

duz Magazin 07/12 vom 22. Juni 2012

Das Karrieremuster der Verwalter Aufstieg im Säulengang der Wissenschaft

Seit zehn Jahren treiben das Zentrum für Wissenschaftsmanagement und die Hochschule Osnabrück mit ihren Fort- und Ausbildungsangeboten die Professionalisierung der Wissenschaftsverwaltung voran. Jetzt zeigt sich: Die Karrierewege drohen im Management so eingefahren zu werden wie die in der Forschung. >>> mehr

duz Magazin 07/12 vom 22. Juni 2012

Personalräte Die Kollegen-Dämmerung

Heute finanzieren sich Hochschulen zu einem Viertel aus Geldern, die wie die Milliarden der Exzellenz-Initiative im Wettbewerb vergeben werden. Befristete Verträge und eine stramme Hierarchie prägen den Alltag in der Wissenschaft. Was bedeutet das für die Arbeit der Personalräte? >>> mehr

duz Magazin 07/12 vom 22. Juni 2012

Planungshilfe für Strategen Ein Werkzeugkasten für die Internationalisierung

Viele Hochschulen setzen auf Internationalisierung. Doch oft tun sie etwas, ohne zu wissen, ob das zu einem guten Ziel führt. Eine Instrumentenkiste hilft jetzt dabei, sich selbst zu beobachten. >>> mehr

duz Europa 05/12 vom 08. Juni 2012
Zeige 191 bis 200 (von insgesamt 233 Artikeln)

duz Special

Gerade erschienen:

Auf dem Weg zur Europäischen Universitiät

zur Info

duz SPECIAL der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing