Am Strategieprozess haben Angehörige aus allen Bereichen der Hochschule mitgearbeitet. (Foto: A. Borchers)

Strategieentwicklung Profil schärfen, Identität stiften

Die Hochschule Pforzheim hat für sich eine neue Strategie entwickelt - allein aus der Hochschule heraus und ohne Unterstützung von außen, wie etwa durch eine Agentur. Dabei hat die Hochschule viel gelernt: Authentizität, Diskurs und Beteiligung waren wichtige Erfolgsfaktoren. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 03/18 vom 13. April 2018

Illustration: Valery Kachaev /123rf.com

Datenschutz „Zur Risikoanalyse verpflichtet“

Die Hochschulen müssen die Datenschutzgrundverordnung nun zügig umsetzen. Wie sie die Neuerungen am besten in Angriff nehmen sollten, erklärt die Datenschutzexpertin Iris Meyer. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 04/18 vom 11. Mai 2018

Foto: Frantisek Chmura / 123rf.com

Professuren Lasst viele Blumen blühen!

Systemvielfalt statt Einheitsbrei: Die besten und nachhaltigsten Karrierewege für ein Fach oder eine Hochschule bringt der Wettbewerb der Konzepte hervor und nicht die generelle Abschaffung von Lehrstühlen, die die Junge Akademie fordert. >>> mehr

duz Magazin 04/18 vom 27. April 2018

Landeshochschulgesetz Checks and Balances im Ländle

Vor vier Jahren sorgte ein neues Landeshochschulgesetz für Ärger bei den Professoren in Baden-Württemberg. Nun hat die grüne Wissenschaftsministerin Theresia Bauer das Gesetz novelliert. Ist damit der Frieden im Südwesten wiederhergestellt? >>> mehr

duz Magazin 03/18 vom 23. März 2018

Beruf Forschungsmanagement „Datenmanagement gewinnt an Bedeutung“

Forschungsmanager sollten ihr strategisches Umfeld aufmerksam beobachten und die Grenzen der eigenen Rolle kennen, findet der Hochschulforscher Georg Krücken. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 02/18 vom 09. März 2018


Stellenmarkt

Finden Sie Ihre neue Stelle im großen Karriereportal der duz:


Über den Suchassistenten behalten Sie automatisch aktuelle Stellenangebote im Blick.


Zukunft des Wissenschaftssystems Gemeinsam statt einsam

Mitte Juli macht der Wissenschaftsrat Vorschläge zur Zukunft des deutschen Wissenschaftssystems. Die Diskussionen im Vorfeld haben sich auf die Frage zugespitzt, wer eigentlich das Sagen hat: die Unis oder die außeruniversitären Einrichtungen. Peter-André Alt, Der Präsident der Freien Universität Berlin, hat einen Vorschlag für Kooperation auf Augenhöhe. >>> mehr

duz Magazin 07/13 vom 28. Juni 2013

Wettbewerb Ein Ranking-TÜV geht an den Start

Für viele Forscher sind sie ein rotes Tuch: Um verständlich zu sein, müssen Rankings Universitäten auf einen einfachen Nenner bringen. Wie weit aber lassen sich Urteile verkürzen, ohne schief zu werden? Experten haben jetzt ein Qualitätssiegel entwickelt. >>> mehr

duz Europa 05/13 vom 14. Juni 2013

Personalführung Wie Sie Frust im Team vermeiden

Leiten ohne Leiden ist möglich, sagt Prof. Dr. Johanna Mair von der Hertie School of Governance in Berlin. Die Professorin für Management, Organisation und Leadership empfiehlt Führungskräften, sich selbst zu reflektieren und über den Tellerrand zu schauen. >>> mehr

duz Europa 05/13 vom 14. Juni 2013

Zehn Jahre Shanghai-Ranking Der Kampf ums Treppchen

Universitätsrankings sind beliebt und verhasst zugleich. Die Ranglisten gelten Politikern und Hochschulchefs als Gradmesser für die Reputation einer Hochschule. Mit Folgen: So manche Uni frisiert die Zahlen, um gut dazustehen. >>> mehr

duz Magazin 06/13 vom 31. Mai 2013

Betrug und Pfusch in der Forschung Wer Alarm gibt, darf nicht bestraft werden

Obwohl sie es ehrlich meinen, gelten sie als Nestbeschmutzer: Whistleblower. Sie heben den Finger bei Plagiaten und Datenklau in der Wissenschaft. Und werden von Chefs und Kollegen dafür bestraft: mit Ignoranz, Ausschluss, Kündigung. Jetzt sollen sie besser geschützt werden. >>> mehr

duz Magazin 06/13 vom 31. Mai 2013

Geschlechtergerechtigkeit Uni Leipzig verweiblicht ihre Grundordnung

Nach 600 Jahren Männerdominanz setzt die Uni Leipzig auf feminine Personenbezeichnungen. Die Schrägstrich-Variante "Professor/Professorin" ist Geschichte. Ein Novum in Deutschland. >>> mehr

duz Magazin 06/13 vom 31. Mai 2013

Geschlechtergerechtigkeit Wo die Forschung ihre Frauen vergisst

Drei Jahre nach seiner Eröffnung steht das Institut für Gleichstellung in Vilnius endlich vor seinem ersten Coup. Im Juni will es einen EU-Index zur Chancengleichheit vorstellen. Nur: Die Wissenschaft kommt darin nicht vor. >>> mehr

duz Europa 04/13 vom 10. Mai 2013

Elternalarm an der Uni Mama, steh mir bei

Ein Kind ist ein Projekt. Sein Studium wird von vielen Familien als Investment gesehen. Für sogenannte Helikopter-Eltern ist das ein Traumjob. Sie können weiter über ihren Lieblingen kreisen. Viele Erstsemester finden das Dauer-Coaching gut. Die Folgen für die Hochschulen: Eltern sind eine wichtige Zielgruppe. >>> mehr

duz Magazin 05/13 vom 26. April 2013

Fachhochschulen Chancengleichheit bei der Promotion

Fachhochschul-Absolventen haben auf dem Weg zum Doktorhut mehr Hürden zu überwinden als Bewerber mit Uniabschluss. Wie lässt sich Chancengleichheit erzielen? Die Rektorin der Leipziger Hochschule für Technik und Wirtschaft schlägt eine Akkreditierung von Fachhochschul-Professoren in Promotionsverfahren vor. >>> mehr

duz Magazin 04/13 vom 22. März 2013

In den Schlagzeilen Studie: Regieren Medien die Hochschulen?

Größere Pressestellen, Facebook-Seiten und Methoden wie in der Produktwerbung: Universitäten und Fachhochschulen bemühen sich stärker denn je darum, in den Medien präsent zu sein. Eine Studie aus Münster und Mannheim belegt, dass es dabei längst nicht nur darum geht, Laien Wissenschaft zu vermitteln. >>> mehr

duz Magazin 04/13 vom 22. März 2013
Zeige 161 bis 170 (von insgesamt 233 Artikeln)

duz Special

Gerade erschienen:

Auf dem Weg zur Europäischen Universitiät

zur Info

duz SPECIAL der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing