Am Strategieprozess haben Angehörige aus allen Bereichen der Hochschule mitgearbeitet. (Foto: A. Borchers)

Strategieentwicklung Profil schärfen, Identität stiften

Die Hochschule Pforzheim hat für sich eine neue Strategie entwickelt - allein aus der Hochschule heraus und ohne Unterstützung von außen, wie etwa durch eine Agentur. Dabei hat die Hochschule viel gelernt: Authentizität, Diskurs und Beteiligung waren wichtige Erfolgsfaktoren. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 03/18 vom 13. April 2018

Illustration: Valery Kachaev /123rf.com

Datenschutz „Zur Risikoanalyse verpflichtet“

Die Hochschulen müssen die Datenschutzgrundverordnung nun zügig umsetzen. Wie sie die Neuerungen am besten in Angriff nehmen sollten, erklärt die Datenschutzexpertin Iris Meyer. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 04/18 vom 11. Mai 2018

Foto: Frantisek Chmura / 123rf.com

Professuren Lasst viele Blumen blühen!

Systemvielfalt statt Einheitsbrei: Die besten und nachhaltigsten Karrierewege für ein Fach oder eine Hochschule bringt der Wettbewerb der Konzepte hervor und nicht die generelle Abschaffung von Lehrstühlen, die die Junge Akademie fordert. >>> mehr

duz Magazin 04/18 vom 27. April 2018

Landeshochschulgesetz Checks and Balances im Ländle

Vor vier Jahren sorgte ein neues Landeshochschulgesetz für Ärger bei den Professoren in Baden-Württemberg. Nun hat die grüne Wissenschaftsministerin Theresia Bauer das Gesetz novelliert. Ist damit der Frieden im Südwesten wiederhergestellt? >>> mehr

duz Magazin 03/18 vom 23. März 2018

Beruf Forschungsmanagement „Datenmanagement gewinnt an Bedeutung“

Forschungsmanager sollten ihr strategisches Umfeld aufmerksam beobachten und die Grenzen der eigenen Rolle kennen, findet der Hochschulforscher Georg Krücken. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 02/18 vom 09. März 2018


Stellenmarkt

Finden Sie Ihre neue Stelle im großen Karriereportal der duz:


Über den Suchassistenten behalten Sie automatisch aktuelle Stellenangebote im Blick.


Wirtschaft und Wissenschaft So manipulieren Sie richtig

Schwarze Koffer mit Geld, heimliches Frisieren von Daten: Zu solchen Mitteln müssen Firmen gar nicht greifen, um die Wissenschaft zu manipulieren. Die Einflussnahme läuft viel subtiler – und dafür umso nachhaltiger. Die Schritte der Übernahme. >>> mehr

duz Magazin 06/14 vom 23. Mai 2014

Teamarbeit: Mit halbem Arm dabei Vereint verlieren

Wissenschaft findet häufig im Team statt. Das hat Vorteile – lädt aber auch zum Schlendrian ein: In der Gruppe gibt der Einzelne weniger, sagt der Ökonom Michael Neugart. Belegen kann er das mit Erkenntnissen aus dem Schwimmsport. >>> mehr

duz Magazin 06/14 vom 23. Mai 2014

Trennungsgespräche Kündigen: Wie sage ich´s richtig?

Verträge laufen aus, eine Verlängerung ist unmöglich: Trennungsgespräche gehören zum Alltag im Wissenschaftsbetrieb. Doch wie verhält man sich da? Tipps für Beschäftigte und Chefs. >>> mehr

duz Karriere Letter 04/14 vom 09. Mai 2014

Charisma Ein Geschenk der Götter

Sie verzaubern Menschen mit ihren Worten, treiben Projekte voran und drehen manchmal das ganz große Rad. Charismatische Führungspersönlichkeiten sind mit einer besonderen Gabe ausgestattet. Erlernen kann man die zwar nicht. Die eigene Ausstrahlung verbessern kann jedoch jeder. >>> mehr

duz Magazin 05/14 vom 25. April 2014

Talente finden mittels Dekanslisten Die Auserwählten

Hochschulen haben den Auftrag, Talente auszubilden. Doch in Massenuniversitäten, an
denen es immer mehr Studierende gibt, fällt es schwer, die Besten zu finden. Seit einiger Zeit bedienen sich Hochschulen einer sogenannten Dean´s List. Doch das Instrument ist strittig. >>> mehr

duz Magazin 05/14 vom 25. April 2014

Wissenschaftskommunikation Kriterien der Exzellenz in Europa

Annette Klinkert über Idee, Ansatz und Ziele eines EU-weiten Projekts zur Wissenschaftskommunikation >>> mehr

duz Magazin 05/14 vom 25. April 2014

Governance Die Ohnmacht der Dekane

Die Organisation von Universitäten beruht immer öfter auf machtvollen Präsidien. So sollen die Hochschulen schneller und effektiver agieren. Aber ist das gut? Nein, sagen zwei Professoren, die das untersucht haben – und plädieren gegen den Zentralisierungswahn. >>> mehr

duz Magazin 05/14 vom 25. April 2014

Druck von allen Seiten Wie Sie Sandwich-Positionen meistern

Das erste Team, die erste Personalverantwortung: Der Aufstieg in Hochschule und Wissenschaft beginnt meist mit einer Stelle im mittleren Management. Die birgt jede Menge Stolperfallen. >>> mehr

duz Karriere Letter 03/14 vom 04. April 2014

Studieren in den neuen Ländern Die Wessis sind im Anmarsch

Sie steht auf thüringischem Boden, aber ist sie eine Ost-Uni? Nicht, wenn es nach der Herkunft der Studierenden geht: An der Technischen Uni (TU) Ilmenau studieren heute mehr West- als Ostdeutsche – so viele wie an keiner anderen Universität eines neuen Bundeslandes. Was zieht die West-Studis an? >>> mehr

duz Magazin 04/14 vom 21. März 2014

Forschung an Fachhochschulen Hoch hinaus

Der größte Geldtopf ist fest in Universitätshand: In der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) verteilen Uni-Professoren Milliarden an ihre Uni-Kollegen. Einige FHs wollen die Festung nun einnehmen – mit akademischer Guerilla-Taktik. >>> mehr

duz Magazin 04/14 vom 21. März 2014
Zeige 121 bis 130 (von insgesamt 233 Artikeln)

duz Special

Gerade erschienen:

Auf dem Weg zur Europäischen Universitiät

zur Info

duz SPECIAL der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing