Am Strategieprozess haben Angehörige aus allen Bereichen der Hochschule mitgearbeitet. (Foto: A. Borchers)

Strategieentwicklung Profil schärfen, Identität stiften

Die Hochschule Pforzheim hat für sich eine neue Strategie entwickelt - allein aus der Hochschule heraus und ohne Unterstützung von außen, wie etwa durch eine Agentur. Dabei hat die Hochschule viel gelernt: Authentizität, Diskurs und Beteiligung waren wichtige Erfolgsfaktoren. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 03/18 vom 13. April 2018

Illustration: Valery Kachaev /123rf.com

Datenschutz „Zur Risikoanalyse verpflichtet“

Die Hochschulen müssen die Datenschutzgrundverordnung nun zügig umsetzen. Wie sie die Neuerungen am besten in Angriff nehmen sollten, erklärt die Datenschutzexpertin Iris Meyer. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 04/18 vom 11. Mai 2018

Foto: Frantisek Chmura / 123rf.com

Professuren Lasst viele Blumen blühen!

Systemvielfalt statt Einheitsbrei: Die besten und nachhaltigsten Karrierewege für ein Fach oder eine Hochschule bringt der Wettbewerb der Konzepte hervor und nicht die generelle Abschaffung von Lehrstühlen, die die Junge Akademie fordert. >>> mehr

duz Magazin 04/18 vom 27. April 2018

Landeshochschulgesetz Checks and Balances im Ländle

Vor vier Jahren sorgte ein neues Landeshochschulgesetz für Ärger bei den Professoren in Baden-Württemberg. Nun hat die grüne Wissenschaftsministerin Theresia Bauer das Gesetz novelliert. Ist damit der Frieden im Südwesten wiederhergestellt? >>> mehr

duz Magazin 03/18 vom 23. März 2018

Beruf Forschungsmanagement „Datenmanagement gewinnt an Bedeutung“

Forschungsmanager sollten ihr strategisches Umfeld aufmerksam beobachten und die Grenzen der eigenen Rolle kennen, findet der Hochschulforscher Georg Krücken. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 02/18 vom 09. März 2018


Stellenmarkt

Finden Sie Ihre neue Stelle im großen Karriereportal der duz:


Über den Suchassistenten behalten Sie automatisch aktuelle Stellenangebote im Blick.


Flurfunk: Immer auf Sendung Warum gute Chefs auf Tratsch hören

Der kurze Austausch am Kaffeeautomat, der Zuruf auf dem Gang. Informelle Gespräche und Klatsch können das Arbeitsklima fördern, aber auch stören. Wie kriegen Chefs mit, was getratscht wird? >>> mehr

duz Karriere Letter 08/14 vom 10. Oktober 2014

Von Drittmittelkönigen und Phantomen Regeln auf der Bahn

Glückwunsch! Sie sind in der Führungsetage der Hochschule oder der Fakultät angekommen und freuen sich auf die Arbeit. Sie haben einen Masterplan in der Tasche und müssen jetzt eigentlich nur noch die Professorenschaft überzeugen. Nur? Eine kurze Anleitung zum Umgang mit Profs. >>> mehr

duz Magazin 10/14 vom 26. September 2014

Bonuszahlungen an Hochschulen Die Prämienfrage

Voller Einsatz und keinen Cent extra? Für viele Mitarbeiter in Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen ist das Alltag. Dabei sind Bonuszahlungen erlaubt – nicht nur bei Profs. Warum gehen Sekretärinnen, Techniker und Hausmeister so oft leer aus? >>> mehr

duz Magazin 10/14 vom 26. September 2014

Konfliktmanagement an Hochschulen Die Kuschelfreunde ...

Gestritten wird viel, und häufig geht es um scheinbare Kleinigkeiten. Aber offen ausgetragen werden Konflikte selten. Das ist auch unter Wissenschaftlern so. Doch eine Studie zeigt, dass sich immer mehr Hochschulen damit auseinandersetzen. >>> mehr

duz Magazin 10/14 vom 26. September 2014

Professorenberufung Dresden beschreitet Neuland

Erst die Stelle beschreiben, dann den Prof suchen: So läuft das an Unis in Deutschland. Die Technische Universität Dresden machte es einmal anders und konnte sich vor Bewerbern kaum retten. >>> mehr

duz Karriere Letter 07/14 vom 05. September 2014

Freiwilligendienst an der Hochschule Frischlinge im Labor

Sie unterstützen Wissenschaftler und schnuppern Universitätsluft: 78 Abiturienten leisten an der Medizinischen Hochschule Hannover ein freiwilliges wissenschaftliches Jahr. Ein Konzept, das bundesweit Schule machen könnte – und aus Fehlern lernt. >>> mehr

duz Magazin 09/14 vom 22. August 2014

Russland Todeskuss mit Moratorium

Sie ist Zentrum russischer Grundlagenforschung: die Akademie der Wissenschaften. Staatspräsident Putin setzte die Brechstange an: Im Januar wird die Akademie ihr Vermögen los sein. Bestandsaufnahme einer Brachialreform. >>> mehr

duz Magazin 09/14 vom 22. August 2014

Studienabbrecher in der Statistik Wie viele bleiben?

Alle sind sich einig: Zu viele Menschen scheitern im Studium. Doch um etwas zu tun, müssen die Hochschule erst einmal erfassen, wer ihre Abbrecher sind. Wer wirft hin? Wer wechselt nur die Uni? Die Politik drängt – und die Hochschulen jagen ein Phantom. >>> mehr

duz Magazin 09/14 vom 22. August 2014

Wissenschaft und Bürgergesellschaft Die unfertige Demokratie

Gesellschaft und Wissenschaft brauchen einander. Das ist unstrittig. Ungeklärt aber ist, wie ihre Beziehung zu gestalten ist – und wie viel Einfluss die Bürgergesellschaft auf die Wissenschaft beanspruchen darf. Ein Denkanstoß mit drei Seitenhieben. >>> mehr

duz Magazin 09/14 vom 22. August 2014

Suchtprobleme am Arbeitsplatz Wenn es nach Alkohol riecht

Was tun, wenn ein Mitarbeiter morgens mit Fahne zur Arbeit kommt, seine Pflichten schleifen lässt, unentschuldigt fehlt? Der Lebenswandel der Beschäftigten geht den Chef aus gutem Grund nichts an. Wenn unter dem Alkoholkonsum aber die Arbeit leidet, muss er handeln. Dabei sollte er durchdacht und in mehreren Schritten vorgehen. >>> mehr

duz Magazin 09/14 vom 22. August 2014
Zeige 101 bis 110 (von insgesamt 233 Artikeln)

duz Special

Gerade erschienen:

Auf dem Weg zur Europäischen Universitiät

zur Info

duz SPECIAL der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing