Foto: pxhere.com

Qualitätspakt Lehre Lehre ist Gemeinschaftsaufgabe

Mit dem Auslaufen des Qualitätspakts Lehre im Jahr 2020 stellt sich die Frage aufs Neue: Wie kann die Lehre an Deutschlands Hochschulen dauerhaft gestärkt werden? Eine wettbewerbliche, wissenschaftsbasierte Institution auf Bundesebene wäre eine vernünftige Antwort. >>> mehr

duz Magazin 11/17 vom 17. November 2017

Foto: colourbox.com

Akademische Redefreiheit Streit aushalten

Die Debatte um Sprechverbote wird nicht allein an angloamerikanischen Hochschulen erbittert geführt. Auch in Deutschland warnen Dozenten vor potenziell verstörenden Seminarinhalten. Kann der Lehrauftrag dann aber noch erfüllt werden? Und überhaupt: Wer sollte auf dem Campus Redefreiheit erhalten – und wer nicht? Eine Spurensuche. >>> mehr

duz Magazin 09/17 vom 15. September 2017

Das System Trappist 1, wie es aussehen könnte. (Visualisierung: Nasa / JPL Caltech)

Wissenschaftsfreiheit Welten konstruieren

Wissenschaft ist selten geradlinig. Sie muss frei sein, Fragen zu stellen, zu zweifeln und zu irren, um schließlich neue Sichtweisen zu ermöglichen. Dafür braucht es mündige Bürger, die Ambivalenzen aushalten. Bieten wir den Vereinfachern die Stirn. Ein Plädoyer.

von Peter-André Alt >>> mehr

duz Magazin 12/17 vom 15. Dezember 2017

Initiativen für Flüchtlinge Willkommen in Deutschland

650 studentische Initiativen, die Studierende und Studieninteressierte mit Fluchthintergrund unterstützen, fördert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD). Drei davon wurden Anfang Juli gemeinsam von DAAD und Bundesbildungsministerium mit dem „Welcome-Preis“ ausgezeichnet. >>> mehr

duz Magazin 07/17 vom 21. Juli 2017

Hochschuldidaktik Geschlechtergerecht lehren

Die Gestaltung der Hochschullehre kann einen Beitrag zur Chancengleichheit für alle Geschlechter leisten. Die Hochschuldidaktik spielt dabei eine bedeutende Rolle. Wie es gelingen kann, die Kategorie Geschlecht als wichtigen Faktor in der Lehre anzuerkennen, ohne Stereotye zu erzeugen, erfahren Sie hier. >>> mehr

duz Magazin 06/17 vom 23. Juni 2017


Aktuelle Stellen

Korrektor/-in (englisch) auf freiberuflicher Basis

DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH

Dezernent/-in für Studienangelegenheiten

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Stellenmarkt

Finden Sie Ihre neue Stelle im großen Karriereportal der duz:


Über den Suchassistenten behalten Sie automatisch aktuelle Stellenangebote im Blick.


Gute Praxis in der Lehre Studierende beim Lernen begleiten

Vorlesungen und Seminare sind nur ein Teil des Studiums. Studierende bereiten Lehrveranstaltungen nach, bilden Lerngruppen, um Prüfungen vorzubereiten, eignen sich Wissen an. Doch selbst dann sind Dozierende nicht außen vor. Erfahren Sie hier, wie Sie Selbstlernphasen Ihrer Studierenden initiieren und begleiten können. >>> mehr

duz Magazin 06/14 vom 23. Mai 2014

Talente finden mittels Dekanslisten Die Auserwählten

Hochschulen haben den Auftrag, Talente auszubilden. Doch in Massenuniversitäten, an
denen es immer mehr Studierende gibt, fällt es schwer, die Besten zu finden. Seit einiger Zeit bedienen sich Hochschulen einer sogenannten Dean´s List. Doch das Instrument ist strittig. >>> mehr

duz Magazin 05/14 vom 25. April 2014

Ganz im Ernst Exzellent durchschnittlich

Stipendien gibt es für die Besten der Besten. Und neuerdings auch für ausgewiesene Durchschnittsstudenten und Anti-Streber. Absurd? Absolut. Da könnte man auch gleich bessere Studienbedingungen für alle schaffen, meint Medienprofessor Klaus Arnold. >>> mehr

duz Magazin 04/14 vom 21. März 2014

Lernportfolios entwickeln Den Blick aufs Lernen richten

Vorlesungsnotizen, Präsentationen, To-do-Listen – und vielleicht auch der eine oder andere Schmierzettel: Wie Studierende lernen, bleibt Dozenten oft verborgen. In Lernportfolios sammeln Studierende solche Dokumente dagegen systematisch. Davon können auch Lehrende profitieren – wenn sie ihre Kursteilnehmer gut anleiten. >>> mehr

duz Magazin 04/14 vom 21. März 2014

Studieren in den neuen Ländern Die Wessis sind im Anmarsch

Sie steht auf thüringischem Boden, aber ist sie eine Ost-Uni? Nicht, wenn es nach der Herkunft der Studierenden geht: An der Technischen Uni (TU) Ilmenau studieren heute mehr West- als Ostdeutsche – so viele wie an keiner anderen Universität eines neuen Bundeslandes. Was zieht die West-Studis an? >>> mehr

duz Magazin 04/14 vom 21. März 2014

Als Dozentin in England Ein Lernparadies mit hohem Preis

Als Studentin in Deutschland fand sie den Frontalunterricht ihrer Professoren einfallslos. Doch seitdem Gaby Mahlberg als Dozentin in England unterrichtet, kann sie sie verstehen.Gute Seminare machen viel Arbeit. Und wegen der Studiengebühren werden die britische Studierenden immer anspruchsvoller. >>> mehr

duz Magazin 03/14 vom 21. Februar 2014

Hochschuldidaktik Kompetenzorentierung in der Lehre

Die Zeiten sind vorbei, in denen Studierende vor allem eines sollten: büffeln. Heute geht es in der Hochschullehre zwar auch um die Vermittlung von Wissen, doch soll dieses vielfältig anwendbar sein – sprich: zu Kompetenzen führen, die Studierende sonst nicht vorweisen könnten. Dozenten müssen also umdenken. Wie, das lesen Sie hier. >>> mehr

duz Magazin 03/14 vom 21. Februar 2014

Hochschulfusion Warten auf das Wir-Gefühl in der Lausitz

In Brandenburg hat das Wissenschaftsministerium die Technische Universität Cottbus und die Hochschule Lausitz zusammengelegt. Die Fusion haben sich nicht alle gewünscht. Aber nun müssen die ungleichen Partner zusammenfinden. Ein Projekt mit vielen Anlaufschwierigkeiten. >>> mehr

duz Magazin 02/14 vom 24. Januar 2014

Ehrenamtliche Hilfen an der Uni Freiwillige vor!

Allen Unkenrufen zum Trotz zeigen Studien: Von einer Krise des Ehrenamts kann in Deutschland nicht die Rede sein. Doch in Hochschulen kommen erst wenige ehrenamtliche Helfer zum Einsatz. Es könnten mehr sein. Damit sie auch an den Unis effektiv mitarbeiten könnten, müssten sie professionell betreut werden. >>> mehr

duz Magazin 01/14 vom 20. Dezember 2013

Didaktik Tutoren betreuen mit System

Einst als Nachhilfebetrieb ohne weitere didaktische Vorbereitung unterschätzt, sind Tutorien heute mit ihren Lehr-, Beratungs- und Begleitfunktionen ein Gradmesser für gute Lehre. Je besser die Tutorien, desto einfacher die Lernprozesse für jüngere Studierende. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Tutorenbetreuung optimieren können. >>> mehr

duz Magazin 01/14 vom 20. Dezember 2013
Zeige 41 bis 50 (von insgesamt 94 Artikeln)

duz Special


Brücken bauen:
Andrássy Universität Budapest

zur Info

duz SPECIAL der Baden-Württemberg Stiftung
___________
duz SPECIAL: wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing