Alle Plätze besetzt? Foto: Andreas Gucklhorn / unsplash.com

Stellen für Postdocs „Die Nachfolger hätten Pech gehabt“

Jena Hochschulen und Postdocs sollten den Fokus nicht allein auf den Weg zur Professur legen. Denn auch außerhalb des Kosmos Hochschule gebe es attraktive Karriereoptionen, sagt Dr. Erika Kothe. >>> mehr

duz Magazin 02/18 vom 23. Februar 2018

Abbildung: Liu Zishan / 123rf.com

Beruf Forschungsmanagement „Datenmanagement gewinnt an Bedeutung“

Forschungsmanager sollten ihr strategisches Umfeld aufmerksam beobachten und die Grenzen der eigenen Rolle kennen, findet der Hochschulforscher Georg Krücken. >>> mehr

duz Wissenschaft & Management 02/18 vom 09. März 2018

Studierende aus dem Ausland an der Universität Göttingen. (Foto: C.Hristoph Mischke/ U Göttingen)

Interkulturelle Kompetenzen Internationales Parkett

Fließend Englisch zu sprechen ist schon mal gut. Doch auf den grenzüberschreitenden Austausch muss eine Hochschule als Ganzes eingestellt sein: Wie nicht nur Studierende und Lehrende, sondern auch Verwaltungsmitarbeiter die Gepflogenheiten anderer Länder und Wissenschaftssysteme kennenlernen. >>> mehr

duz Magazin 11/17 vom 17. November 2017

Problematische soziale Netze Facebook kann frustrierend sein

Mit dem digitalen 24-Stunden-Service verändert sich auch unser Glücksempfinden. „Die Technik verdrängt das direkte Glück, sagt die Psychologieprofessorin Dr. Sarah Diefenbach. >>> mehr

duz Karriere Letter 09/17 vom 03. November 2017

Chronobiologie Frühaufsteher oder Nachteule

Mit dem Ende der Sommerzeit wird vielen klar – die innere und äußere Uhr laufen selten synchron. Wer sein (Arbeits-)Leben stärken nach seiner inneren Uhr ausrichtet, profitiert davon. >>> mehr

duz Karriere Letter 10/17 vom 01. Dezember 2017


Aktuelle Stellen

Professur für „Informatik, insbesondere IT-Sicherheit“ (W2)

Hochschule Albstadt-Sigmaringen - Albstadt-Sigmaringen University

Volontär/-in für den Bereich Pflege

DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH

Stellenmarkt

Finden Sie Ihre neue Stelle im großen Karriereportal der duz:


Über den Suchassistenten behalten Sie automatisch aktuelle Stellenangebote im Blick.


Qualifizierung Inhouse-Coaching

Rollenklarheit, Unabhängigkeit, strikte Vertraulichkeit und Vermeidung von Interessenkonflikten: Dies sind Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren, wenn Inhouse-Coaching gelingen soll. Das Beispiel der Universität Konstanz beleuchtet das Wechselspiel zwischen Personalentwicklung und Organisation. >>> mehr

duz Magazin 02/18 vom 23. Februar 2018

Forschungsdaten Wer ist zum Teilen bereit?

Ob Forscherinnen und Forscher gerne ihre Daten anderen zur Verfügung stellen, hängt stark von persönlichen Eigenschaften ab, so eine aktuelle Studie des Leibniz-Forschungsverbundes Science 2.0. >>> mehr

duz Karriere Letter 08/17 vom 06. Oktober 2017

Prekäre Stellen Uni Köln sucht Gespräch mit Nachwuchs

An vielen Hochschulen schließen sich Nachwuchswissenschaftler oder Mittelbauler gegen prekäre Arbeitsverhältnisse zusammen. Die Universität zu Köln wagt lieber die Flucht nach vorne. >>> mehr

duz Karriere Letter 07/17 vom 01. September 2017

Personalführung Mit Achtsamkeit leiten

Führungskräfte müssen flexibel, aufmerksam und umsichtig Entscheidungen für sich und andere treffen. Die Universität Witten/Herdecke erforscht die Methode „Mindful Leadership“. >>> mehr

duz Karriere Letter 06/17 vom 07. Juli 2017

Vernetzung und Innovation Neue Jobs durch Digitalisierung

Die Digitalisierung beschleunigt Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und auch der Wissenschaft. Am Beispiel des Freistaats Bayern zeigt sich, wie neue Arbeitsfelder und Jobs entstehen. >>> mehr

duz Karriere Letter 05/17 vom 09. Juni 2017

Geschlechterrollen Frauen tappen in Stereotype-Falle

Wir alle schleppen Vorurteile mit uns herum. Doch Frauen stolpern besonders häufig über diese Hürden, wie der Leipziger Psychologieprofessor Hannes Zacher in mehreren Studien herausgefunden hat. >>> mehr

duz Karriere Letter 04/17 vom 12. Mai 2017

Anredegepflogenheiten Duzen: Ohne Sie und Aber

Du oder Sie? Manche Professoren duzen sich mit Studierenden und Vorgesetzten. In verschiedenen Ländern gelten unterschiedliche Sitten. Ein Blick in die Gepflogenheiten der Anrede. >>> mehr

duz Karriere Letter 03/17 vom 07. April 2017

Interview mit Ulrich Preis „Prekär ist die Situation am Ende einer Laufbahn“

Die Befristung wissenschaftlicher Stellen soll der Qualifizierung dienen – so ist das gesetzliche Privileg für den Forschungsbereich gedacht. Doch die Hochschulen werden ihrer personalpolitischen Verantwortung nicht gerecht, meint Ulrich Preis, einer der Konstrukteure der Gesetzgebung auf der Bundesebene. >>> mehr

duz Magazin 03/17 vom 24. März 2017

Psychologie „Mit mehr Leichtigkeit“

Wer verspielt ist, kann sich leichter für neue Erfahrungen öffnen und den alltäglichen Herausforderungen stressfreier begegnen. Das sagt Dr. René Proyer, Professor für Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik an der Universität Halle. >>> mehr

duz Karriere Letter 02/17 vom 10. März 2017

Cyber-Mobbing Vom Umgang mit Hass im Netz

Der Umgangston in Diskussionsforen im Internet ist oft rau, manche Kommentare sind verletzend und beleidigend. Wie damit umgehen? Das erläutert die Autorin Ingrid Brodnig im Interview. >>> mehr

duz Karriere Letter 01/17 vom 10. Februar 2017
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 28 Artikeln)

duz Special

Gerade erschienen:

Auf dem Weg zur Europäischen Universitiät

zur Info

duz SPECIAL der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing