Fotos: hramovnick / 123rf.com

Postwachstumsökonomie Auf Wachstum verzichten, um zu überleben

Um den Klimawandel aufzuhalten, setzt der Siegener Wirtschaftswissenschaftler Niko Paech auf eine Welt ohne Wachstum. Er hat die Theorie von der Postwachstumsökonomie in Deutschland entwickelt. >>> mehr

duz Magazin 11/18 vom 16. November 2018

Foto: Andrea Obzerova / 123rf.com

Zufriedenheitsforschung Mit 88 Jahren ...

Alte Menschen sind erstaunlich zufrieden. Sogar mit ihrer Gesundheit. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie, die die Gerontologieprofessorin Susanne Zank kürzlich vorstellte. Sie erhofft sich von ihren Forschungen ein realistischeres Bild vom Altern – jenseits der Klischees. >>> mehr

duz Magazin 10/18 vom 19. Oktober 2018

Das Foyer der Inselhalle in Lindau ist ein beliebter Treffpunkt für die Teilnehmer der Nobelpreisträgertagung. In den Pausen kommen sie hier zusammen. (Foto: Julia Nimke/Lindau Nobel Laureate Meetings)

Lindauer Nobelpreisträgertagung Forscher-Idole und große Fragen

Die 68. Lindauer Nobelpreisträgertagung bringt Hunderte junge Forscher und ihre Vorbilder am Bodensee zusammen. Was die Jugend begeistert und was die Alten mitteilen möchten: Nahaufnahmen einer ereignisreichen Woche. >>> mehr

duz Magazin 07/18 vom 27. Juli 2018

Forschungsinfrastrukturen „Die besten Ideen finden“

Wolfgang Marquardt, Vorstandsvorsitzender des Forschungszentrums Jülich, sieht den Prozess seitens der Wissenschaft auf gutem Weg. An der Organisation könne man aber noch arbeiten. Sein Appell: gemeinsam neue Ideen für große Forschungsinfrastrukturen  entwickeln. >>> mehr

duz Magazin 04/18 vom 27. April 2018

Promovieren Inspirieren, Freiräume lassen

Die Promotionsqualität steht und fällt mit einer guten Betreuung. Dabei birgt die Abhängigkeit von Doktorvater oder Doktormutter Risiken – nicht zuletzt für die Psyche. Können strukturierte Promotionsprogramme das Problem lindern? >>> mehr

duz Magazin 08/18 vom 24. August 2018


Aktuelle Stellen

mehrere Volljuristinnen/ Volljuristen als hauptamtlich Lehrende/-r

Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung, BWZ

Wirtschaftswissenschaftler/-in als hauptamtlich Lehrende/-r

Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung, BWZ

EU-Referent/-in

Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP)

Stellenmarkt

Finden Sie Ihre neue Stelle im großen Karriereportal der duz:


Über den Suchassistenten behalten Sie automatisch aktuelle Stellenangebote im Blick.


Kerndatensatz Forschung Die Vermessung der Wissenschaft

Er liefert den kleinsten gemeinsamen Nenner: Der sogenannte Kerndatensatz Forschung soll die Berichterstattung für Forschungseinrichtungen vereinfachen. Vor allem aber soll er einheitliche Daten liefern, um Vergleiche ziehen zu können. Der Wissenschaftsrat hatte ihn in Auftrag gegeben, Ende Juli wird er öffentlich vorgestellt. >>> mehr

duz Magazin 08/15 vom 24. Juli 2015

Wissenschaft im Datenkreuz „Wir erhoffen uns Effizienzgewinne“

Zählen, messen, registrieren: Wenn mit dem sogenannten Kerndatensatz Forschung einheitliche Standards für das Sammeln und Aufbereiten von Daten gelten, hat das Folgen auch für Hochschulen und außeruniversitäre Institute. Ein duz-Gespräch mit dem Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft, Prof. Dr. Martin Stratmann über notwendige Leistungskontrolle und Evaluitis. >>> mehr

duz Magazin 08/15 vom 24. Juli 2015

Synthetische Biologie Das Leben, ein Baukasten

In der Synthetischen Biologie kommen Lebenswissenschaften und Ingenieurskunst zusammen. Forscher bauen Zellen nach, programmieren sie um, kreieren Leben. Wer denkt da nicht an Frankenstein? Umso erstaunlicher ist, wie stoisch Politik und Öffentlichkeit die Revolution im Labor zur Kenntnis nehmen. >>> mehr

duz Magazin 07/15 vom 26. Juni 2015

Forschungskritik Black Studies entfachen Debatte

Kann man qualitativ hochwertig forschen, ohne Betroffene im Wissenschaftlerteam zu haben? Ja klar, wäre der erste Reflex. Doch so einfach ist das alles nicht. Das lehrt die Geschichte der Forschungsgruppe Black Knowledges an der Universität Bremen. >>> mehr

duz Magazin 06/15 vom 29. Mai 2015

Klaus Arnold über Aufschieberitis Was du heute kannst besorgen...

Früher war ja alles viel einfacher: Smartphone und Internet gab es nicht mal im Science-Fiction, das Fernsehen sendete bis 16 Uhr das Testbild und danach kam die Sendung „Drehscheibe“, die Läden waren fast immer zu und das Wetter ohne den Klimawandel zumeist eher schlecht. >>> mehr

duz Magazin 05/15 vom 24. April 2015

Kürzungen bei EU-Forschungsförderung Investieren auf Forscherkosten

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will Innovationen fördern. Doch dafür kürzt er das Förderprogramm Horizont 2020. Ein Ansatz, der die Wissenschaftslandschaft erzürnt. Die setzt nun auf das EU-Parlament und hofft, dass dieses den Juncker-Plan noch kippen wird. >>> mehr

duz Magazin 05/15 vom 24. April 2015

Forschung an Fachhochschulen Die Einflugschneise ins Drittmittelgeschäft

Es ist ein bekanntes Phänomen: Professoren an Fachhochschulen stellen insgesamt nur wenige Anträge bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Nun hat die Förderorganisation ein Programm aufgelegt, das nicht nur, aber auch den Fachhochschulen den Weg zum DFG-Antrag ebnen soll. Doch es läuft schleppend an. >>> mehr

duz Magazin 04/15 vom 20. März 2015

Promotionsrecht für Fachhochschulen Dr. FH, zum Ausgang bitte!

Es war ein hochschulpolitischer Paukenschlag, als Baden-Württemberg im vergangenen Frühjahr als erstes Bundesland das Promotionsrecht für Fachhochschulen ins Gesetz schrieb. Ein Jahr später ist es darum geradezu verdächtig still geworden. Eine Erkundung im Südwesten. >>> mehr

duz Magazin 03/15 vom 20. Februar 2015

Die Politikflüsterer Experten entwerfen Leitbild für Berater

Welchen Beitrag kann die deutsche Wissenschaft zur Lösung der großen gesellschaftlichen Aufgaben wie Energieversorgung, Klimawandel, globale Ernährung wirklich leisten? Der Wissenschaftsrat bemüht sich jetzt um ein Leitbild für die Politikberatung – und begibt sich damit auf ein vermintes Feld. >>> mehr

duz Magazin 02/15 vom 23. Januar 2015

Erfolgsfaktoren von Verbünden „Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu“

Lassen sich Wissenschaftszentren von Weltruhm nicht vielleicht doch aus der Retorte schaffen? Jein, sagt der Heidelberger Wirtschafts- und Sozialgeograph Peter Meusburger. Ein Gespräch über Konstruktion, Aufstieg und Fall von Elfenbeintürmen der Wissenschaft. >>> mehr

duz Magazin 02/15 vom 23. Januar 2015
Zeige 51 bis 60 (von insgesamt 135 Artikeln)

duz Special

Gerade erschienen:

Bringen Sie Ihre Kommunikation in Bewegung

zur Info

duz SPECIAL der Trio Service GmbH
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing

Web-Kiosk

Alle Ausgaben finden Sie auch als E-Journal im Web-Kiosk!

zum Web-Kiosk


Informationen zum Abonnement finden Sie hier.