duz Wissenschaft & Management

Ausgabe 03/18 vom 13. April 2018

1 ǀ TITEL

Vertrauen ist die halbe Miete

In einer aktuellen Studie ist das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) der Frage nachgegangen, wie dezentrale Steuerungselemente im Management von Fakultäten bzw. Fachbereichen von Hochschulen wirken. Dabei hinterfragen die Autoren auch, inwieweit Entscheidungen, die an der Basis getroffen werden denen überlegen sind, die hierarchisch von oben verordnet werden. | Von Andrea Puppe

„Wer flexibel wirtschaften kann, ist nicht an die alten Haushaltstitel gebunden“

Frank Ziegele ist einer der vier Autoren der Studie „Untersuchung Fakultätsmanagement 2016“, die das CHE im April 2018 veröffentlicht hat. Er erläutert die wichtigsten Ergebnisse. | Interview: Andrea Puppe

2 ǀ INFRASTRUKTUR & DIGITALISIERUNG

Prominent gesehen und gefunden werden

Die Suchmaschinenoptimierung von Hochschulwebseiten ist in den letzten Jahren wichtiger und komplexer geworden. Der Beitrag führt aus der Perspektive des Wissens- und Technologietransfers in die Relevanz von optimierten Hochschulwebseiten ein. | Von Philip Dunkhase und Christian Herzog

3 ǀ FORSCHUNG & INNOVATION

Sprechen wir über „Transfer aus der Wissenschaft in den Mittelstand“

mit Sebastian Bauer, dem neuen Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e. V. (AiF) | Interview: Johannes Fritsche

4 ǀ FINANZEN & RECHT

Zentral gebündelt, dezentral abrufbar

Drittmittel sind mittlerweile unverzichtbar für die Finanzierung von Forschung und Lehre. Eine elektronische Drittmittelakte hilft, auf diesem Weg finanzierte Projekte effizienter zu gestalten. | Von Dorothea Uhle

5 STEUERUNG & ORGANISATION

Profil schärfen, Identität stiften

Bei der Entwicklung ihrer neuen Strategie hat die Hochschule Pforzheim viel gelernt: Authentizität, Diskurs und Beteiligung waren Erfolgsfaktoren. | Von Annika Borchers und Andreas Weidemann

Gemeinsam auf Augenhöhe

In immer mehr Regionen kooperieren Fachhochschulen eng mit den Universitäten vor Ort. Wie solche regionalen Hochschulverbünde erfolgreich Mehrwert generieren, haben der Stifterverband und die Heinz-Nixdorf-Stiftung in einer aktuellen Studie untersuchen lassen. | Von Ulrike Schuler

6 ǀ FÜHRUNG & PERSONAL

Die Frau mit dem Überblick

Marion Schulte zu Berge leitet seit November 2016 als Geschäftsführerin
die Junge Akademie in Berlin. Nach der Promotion entschied sie sich für das
Wissenschaftsmanagement. Ein Porträt. | Von Ingrid Weidner

7 ǀ RUBRIKEN

Ziegeles Welt - „Datenschutz mal anders gedacht“

Kolumne von Frank Ziegele

Reflexionszeit - „Es geht um gegenseitige Akzeptanz“

Kolumne von Laura M. Schreiber

Gegen den Strich

Cartoon von Nikolaus Friedrich

8 ǀ STANDARDS

Editorial
von Andrea Puppe 

News & Events

Stellenmarkt

Impressum


duz Special

Gerade erschienen:

Auf dem Weg zur Europäischen Universitiät

zur Info

duz SPECIAL der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing