duz Werkstatt

Ausgabe 03/04 vom 26. März 2004

Vorlesung:

Was die Hörer heute brauchen

Überfüllte Hörsäle, müdes Publikum, spröder Stoff: Ist die Vorlesung als Lehrform am Ende? Nein. Denn es gibt neue Methoden, Vorlesungen interessant zu gestalten. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Mehr Handwerk, bitte!

Warum gute didaktische Aufbereitung so wichtig für die Wissensvermittlung ist

Nehmt uns endlich ernst!

Warum Studenten zu wenig von Vorlesungen profitieren: Einblicke in den Hörsaal

„Kino im Kopf erzeugen“

Rhetorik-Experten erklären, was Dozenten von Profis lernen können

Technik ohne faule Tricks

Lehrende berichten: Wie die neuen Medien die Lehre besser machen


duz Special


Brücken bauen:
Andrássy Universität Budapest

zur Info

duz SPECIAL der Baden-Württemberg Stiftung
___________
duz SPECIAL: wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing