duz Magazin

Ausgabe 11/10 vom 22. Oktober 2010

Editorial

 

Titel

Das zweite Leben der Unibibliotheken

Der Weg ins digitale Zeitalter ist unvermeidlich. Weil die Konstanzer Unibibliothek ihn konsequent geht und selten Scheu vor Reformen hatte, wird sie in diesen Tagen zum Primus des Jahres gekürt.

Lasst die Taiga hinter Euch!

Die Forschungsbibliotheken in den USA sind denen in Deutschland weit voraus. Anfang November treffen sich ihre Chefs zum „Taiga-Forum“ in Kalifornien, um neue Wege auszuleuchten.

Neue Bibliothekare braucht das Land

Ohne Spezialisten werden die Unibibliotheken ihre vielen Baustellen nicht schließen können. Wie sehr man besser ausgebildete Bibliothekare braucht, ist vielen noch nicht klar.

„Es wabern so viele Modewörter herum“

Wie führt man eine Unibibliothek, die flexibel auf neue Trends reagieren muss und trotzdem starr ist wie der öffentliche Dienst? Ein Interview mit dem Göttinger Direktor Norbert Lossau.

Aktuelles

Uli Hoeneß bei den Unikanzlern

Der FC-Bayern-Präsident erklärte den Unikanzlern gutes Management.

Aus der Hochschule

Keine Dumping-Löhne in Halle

Sechs Euro pro Stunde für die Lehrbeauftragten? Ein Übermittlungsfehler, sagt der Kanzler.

Neue Räume für die Lehre

Experten suchen bessere Lernumgebungen für die Bachelor-Generation.

Sind Sie Gärtner oder Maschinist?

Worauf es beim Führen einer Hochschule ankommt.

Neue Sachlichkeit

Die Kritik an der Bologna-Reform hat neuen Formen der studentischen Mitbestimmung Auftrieb gegeben.

Was tun, wenn‘s brennt?

Hochschulen sind keine gewaltfreien Zonen. Mit Bedrohungsmanagement kann man vorsorgen.

Hochschulpolitik

Sparen bei Bauten und beim Essen

Im Hamburg und Bayern müssen die Hochschulen Kürzungen hinnehmen.

Prüfer auf dem Prüfstand

Das Geschäft mit der privaten Bildung boomt. Passt die derzeitige Qualitätskontrolle noch?

Kanzler machen Druck

Die Diskussion um die Unis und ihre Kliniken gewinnt an Fahrt.

Anreiz für den Laufbahnwechsel

Die EU will den Personalaustausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in Schwung bringen.

Köpfe

Kommunikation für Profis

Dr. Utz Lederbogen, Pressesprecher der Uni Osnabrück, ist der PR-Fuchs 2010.

Aus der Lehre

Raus aus dem Hörsaal

Die RWTH Aachen will Bachelorstudierende für Forschung begeistern.

Aus der Forschung

Forschung mit Nebenwirkungen

Worauf man achten sollte, wenn man Forschungsverträge abschließt.

Die Tücke des Projekts

Warum die Projektforschung Wissenschaftler von neuen Wegen abhält.

Univers

Sag mir, wie Du arbeitest ...

Was ist besser: Ordnung oder Chaos auf dem Schreibtisch?

Rubriken

Personalien
Termine und Hinweise
Cartoon

duz Special

Gerade erschienen:

Die Zukunft der Forscher-Alumni
Das Potenzial internationaler Gastforschender strategisch einsetzen

zur Info

duz SPECIAL der Alexander von Humboldt-Stiftung
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing

Web-Kiosk

Alle Ausgaben finden Sie auch als E-Journal im Web-Kiosk!

zum Web-Kiosk


Informationen zum Abonnement finden Sie hier.