duz Magazin

Ausgabe 12/07 vom 14. Dezember 2007

Editorial

 

Aktuelles

Kanadas Universitäten suchen

Hunderte Wissenschaftler weltweit. 

Titel

„Wir brauchen Optimismus im System“

Der Präsident der Alexander von HumboldtStiftung, Wolfgang Frühwald, gibt den Stab an Helmut Schwarz weiter. Im duz-Interview sagen beide, warum Deutschland sich mit einem neuen Forschungspreis weltweit einen Namen macht und wie viel Professoren hier zu Lande eigentlich verdienen sollten.

Der Clan der Humboldtianer

Arm und reich: Auf dem Papier ist die Alexander von Humboldt-Stiftung mit ihren 5000 Mark Stiftungskapital schrecklich arm. Die Wahrheit aber sieht anders aus. 

Das globale Forscherdorf

Die Humboldt-Stiftung bringt seit über 50 Jahren Forscher weltweit zusammen. Zahlen und Fakten.  

Aus der Hochschule

Das beste Internet-Portal hat

die Universität Marburg. 

Probier´s mal mit `ner Referenz!

Wer sich an einer US-Hochschule bewirbt, hat ohne gute Referenzen keine Chance. Nun hält das Empfehlungsschreiben auch in Deutschland Einzug.  

Eine Tüftelei wird leise abgeblasen

Meisterwerke aus Glas formen Glasapparatebauer bisweilen, um Wissenschaftlern das nächste Experiment zu ermöglichen. Die Tüftelei kostet Zeit – und Geld. Deshalb läuten der Profession jetzt die Sterbeglöckchen. 

Hochschulpolitik

Wer will schon nach Deutschland?

Kann Deutschland zu den USA aufschließen, wenn es höhere Studiengebühren erhebt? Ja, lautet die These eines Wisssenschaftsmanagers aus Karlsruhe.

Alles so schön bunt hier

Mathematik ist vielfältig, schön und  omnipräsent im Alltag. Diesen Beweis will das „Jahr der Mathematik“ antreten.

„Knobelbereich für die großen Rätsel“

Der Mathematiker Günter M. Ziegler erklärt, in welche Ecke des Disziplinenspektrums sein Fach gehört.
 

Eine Idee will nach oben

Wie die Volkswirtin Ute Fischer um das Grundeinkommen für alle kämpft. 

Köpfe

Thomas Gräbener ist neuer Chef

der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen.

Aus der Lehre

Ihr Kinderlein kommet

Die Faszination der Wissenschaft hat die Kindertagesstätten erreicht. Ein engagierter Physiker aus Berlin beweist: Die kleinen Lichter der Erkenntnis sind fürchterlich ansteckend.
 

„Das gute Gefühl wiederholen“

Neugier ist dem Menschen in die Wiege gelegt. Warum sie also extra fördern? Ein Interview mit der Gießener Entwicklungspsychologin Gudrun Schwarzer.

Aus der Forschung

Dem Himmel so nah

Eigentlich ist der Physiker Hannes Vogelmann um seinen Arbeitsplatz im Schneefernerhaus auf der Zugspitze zu beneiden. Der Ausblick ist atemberaubend. Wenn nur die Einsamkeit nicht wäre.

Univers

Es war einmal ... im Zahlenland

Kurz vor dem Start des Jahres der Mathematik erzählt Univers das Märchen von der Null: Auch Zahlen führen ein Eigenleben. Zum Beispiel die arme Null. Sie hadert mit ihrem Schicksal und begibt sich auf die Suche nach dem Glück.

Rubriken

Meinung
Personalien
Termine und Hinweise
Impressum
Cartoon

duz Special

Gerade erschienen:

Gesundheitsmanagement für Studierende

zur Info

duz SPECIAL der Techniker Krankenkasse
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing