duz Magazin

Ausgabe 03/07 vom 23. März 2007

Editorial

 

Aktuelles

Die Bayerische Staatsbibliothek   

digitalisiert Bücher mit Google.

Titel

Am Scheideweg der Karriere

Uni oder Industrie? Das ist die große Frage, die sich Nachwuchswissenschaftler stellen. Die Entscheidung stellt die Weichen fürs weitere Berufsleben.

Ein Sprungbrett namens Carla

Das Katalyse-Labor CaRLa ist ein Gemeinschaftsprojekt der BASF und der Uni Heidelberg. Der Nachwuchs bekommt Einblicke in sonst getrennte Arbeitsfelder.

„Ich wollte ein Signal setzen“

Jungforscher brauchen Mentoren, die ihnen helfen, die richtigen Karriereentscheidungen zu treffen. Ein Gespräch mit Helmholtz-Chef Jürgen Mlynek und der Physikerin Johanna Lippmann-Pipke.

So entscheiden Sie sich richtig

Bei der Karriereplanung sollte man nicht nur auf den Bauch hören, sondern sich umfassend informieren.

Aus der Hochschule

Stuttgarter Business School

wird von Steinbeis-Gruppe übernommen. 

Wissen im Kreislauf

Der Begriff ‘Nachhaltigkeit’ gilt nicht nur für den Umgang mit der Umwelt, sondern etabliert sich allmählich in der Bildungspolitik.
 

 

Hochschulpolitik

'Kleine Fächer' stärken 

will Nordrhein-Westfalen. 

Netzwerke gegen schlechte Sitten

Die European Platform of Women Scientists will Europa zu einer Wissenschaftslandschaft für Frauen machen. Vor einem Jahr wurde sie gegründet. Was ist seither passiert?

Die Lobbyistin 

Margret Wintermantel ist seit einem Jahr Kopf der Hochschulrektorenkonferenz. Sie arbeitet vor allem im Hintergrund. Der große politische Auftritt ist ihre Sache nicht.
 

Köpfe

Ludger Lieb bildet Bahnfahrer

und das Bundesforschungsministerium fördert den Germanisten dafür.

Aus der Lehre

Wer zahlt, darf Leistung erwarten

Werden Studiengebühren wirklich eingesetzt, um die Lehre zu verbessern? Skepsis ist angebracht. Doch einige Hochschulen geben sich wirklich Mühe.

Niemand soll leer ausgehen

Die Technische Universität München will alles richtig machen und lässt die Studierenden bei der Verwendung der Gebühren mitbestimmen.


Aus der Forschung

Eine Novelle für die Gentechnik    

hat die Bundesregierung beschlossen. 

Autsch, mein Gehirn!  

Stress verändert das Gehirn, hat ein Konstanzer Forscher herausgefunden. Wie können Wissenschaftler im Arbeitsalltag trotzdem einen kühlen Kopf bewahren?

Ins ewige Eis   

So viel Polarforschung war noch nie: Für 50 000 Wissenschafler weltweit hat das Jahr der Polarforschung begonnen.
 

Univers

Knigges Revival

Haben Wissenschaftler noch Stil? Ein Blaublütiger gibt Antwort.

Rubriken

Personalien
Termine und Hinweise
Impressum
Cartoon

duz Special

Gerade erschienen:

Gesundheitsmanagement für Studierende

zur Info

duz SPECIAL der Techniker Krankenkasse
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing