duz Magazin

Ausgabe 12/06 vom 15. Dezember 2006

Editorial

 

Aktuelles

Mehr Frauen sollen in die  

Spitzenpositionen der Wissenschaft.

Titel

Der glückliche Sisyphos

Nicht wenige Wissenschaftler bezweifeln eine nachhaltige Wirkung durch das Jahr der Geisteswissenschaften.

„Ein präzises Bild verschaffen“

Annette Schavan sagt im duz-Interview, wie die Geisteswissenschaften strukturell gestärkt werden.

Zurückhaltung ist fehl am Platz

Auch Geisteswissenschaftler müssen sich um effektive Öffentlichkeitsarbeit bemühen – nicht nur im Themenjahr.

Leichtfüßige Grenzgänger

Die Naturwissenschaften brauchen die Geisteswissenschaften – und umgekehrt.

Veranstaltungen im Wissenschaftsjahr

Was man sich im Jahr der Geisteswissenschaften nicht entgehen lassen sollte.

Aus der Hochschule

Münchner Hörsäle des Klinikums     

der LMU sind einsturzgefährdet. 

Pflanzen vorm Balkon

Nicolaus von Wirén sitzt auf dem Lehrstuhl der ersten Professorin Deutschlands. Was verbindet ihn mit ihr?

Nach der Niederlage

Die Uni Heidelberg arbeitet weiter: Sie will unbedingt Elite werden.

„Es bleiben viele Hinderungsgründe“

Die Hochschulen in NRW werden in die Freiheit entlassen. Volker Ronge sagt, wo der Schuh noch drückt.

Hochschulpolitik

Europa gibt hundert Prozent

Seit sechs Jahren ist Europa auf der Jagd nach dem Etikett ‘Weltspitze der Forschung’ – ohne Erfolg. Jetzt soll der Endspurt kommen.

„Wir sind zum Erfolg verdammt“

Ernst-Ludwig Winnacker will es noch mal wissen. Von der Spitze der Deutschen Forschungsgemeinschaft wechselt der Wissenschaftsmanager nach Brüssel und wird Generalsekretär des Europäischen Forschungsrates. Ein Interview.

Schon GEZahlt?

Die Gebühreneinzugszentrale GEZ fordert von den Hochschulen alte Gebühren ein. Nachzahlungsforderungen in dreistelliger Höhe sind keine Einzelfälle. Und von Januar an drohen die neuen Rundfunkgebühren für Computer.

Köpfe

Der lange Weg des Stefan Hell 

zum Deutschen Zukunftspreis.

Aus der Lehre

Studienanfängern in der Medizin 

fehlt es an Vorkenntnis in Mathe & Co.

Mit Idealismus gegen den Stress

Mediziner werden seit drei Jahren nach einer neuen Studienordnung ausgebildet. Die Professoren tragen die Hauptlast.

Aus der Forschung

Marias Reiseapotheke   

Schon die Bibel erwähnt heilsame Kräuter wie Weihrauch und Myrrhe. Der Pharmazeut Johann-Wilhelm Rauwald erforscht, wie Pflanzen gesund machen.

Univers

Hilfe, ich bin eine Eule!

Was tun, wenn der Institutsleiter im Morgengrauen zur Besprechung ruft, Sie aber erst nachmittags zu Hochform auflaufen? Langschläfer sind nicht fauler als Frühaufsteher, ihre chronobiologische Uhr tickt nur anders.

Rubriken

Personalien
Termine und Hinweise
Impressum
Cartoon

duz Special

Gerade erschienen:

Gemeinsam globale Herausforderungen bewältigen

zur Info

duz SPECIAL des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing

Web-Kiosk

Alle Ausgaben finden Sie auch als E-Journal im Web-Kiosk!

zum Web-Kiosk


Informationen zum Abonnement finden Sie hier.