duz Magazin

Ausgabe 04/05 vom 29. April 2005

Editorial

 

Aktuelles

Einen 'Albert Einstein-Lehrstuhl'

fordert Katherina Reiche (CDU).

Titel

Der lange Weg zum Dr. Bologna

Europa reformiert das Promotionswesen. Welche Trends zeichnen sich ab?

Im Alleingang zum Doktorhut

Anja Landsmann macht um Professoren einen großen Bogen. Aus Angst, in eine Schule gepresst zu werden.

„Wir verstehen uns als Forscher“

Der ehemalige Vorstandssekretär vom Promovierendennetzwerk Eurodoc, Daniel Mietchen, über die Emanzipation von jungen Forschern.

Vier Wege zum Titel

Wie die typischen ­Modelle zur Doktorandenausbildung in Europa aussehen.

Das Doktoranden-Spiel

Würfeln Sie sich doch einmal durch Freud und Leid des Promovierens.

Aus der Hochschule

Lang lebe die Lizenzfreiheit!

Open-Source-Software verschafft Hochschulen Freiräume.

Blendende Berichte

Wie sich Juniorprofessoren bei der Evaluation behelfen.

Leitbild oder Leidbild?

Bis heute weiß keiner, was ein Leitbild wirklich bringt.

Manager im Hochdruckgebiet

Wie der Meteorologe Ulrich Schmidt einen Fachbereich umbaut.

Hochschulpolitik

Unternehmen finden Bachelor gut, 

sagt Studie des Stifterverbands.

Ein Waterloo der Exzellenz

Das Ringen um den Exzellenzwettbewerb geht weiter. Die Unionsländer verweigerten sich erneut einer Einigung in der Initiativie des Bundes – zur großen Enttäuschung der Wissenschaft. 

Köpfe

Höhere Weihen für Jürgen Mlynek 

Der Unichef wird Helmholtz-Präsident

Aus der Lehre

„Mensch, wie geht‘s Ihnen?“

Wie Dozenten reagieren sollen, wenn  sie unter ihren Studierenden Suchtkranke vermuten, sagt der Berliner Psychoanalytiker Hans-Werner Rückert im duz-Interview.

Aus der Forschung

Laut Umfragen hemmt Bürokratie

Forschungsstandort Deutschland.

An der Weggabelung zur Zukunft

Mit der Szenario-Technik können Forscher künftige Entwicklungen ins Visier nehmen.

Mit Mäzen an der Seite 

Wie der Softwareunternehmer Hasso Plattner Mäzenatentum in Potsdam lebt.

Wenn Sie im Ausland forschen wollen

Dr. Barbara Sheldon vom Deutschen Mobilitätszentrum sagt, was Sie beachten müssen. Eine Übersicht zum Einpacken. 

Brüsseler Spitzen

Was macht eine Forscherin mit einer Million Euro in Berlin? Ulrike Ziebold stellte ein Team auf die Beine und sagt jetzt dem Krebs den Kampf an. Möglich machen all das die ‘Excellence Grants’ des Marie-Curie-Programms.

Univers

Mens sana in corpore ...

Ist die Universität wirklich so krank? ‘Univers’ traf einen Professor, dessen Schilderung einem echt auf die Knochen geht.

Rubriken

Personalien
Termine und Hinweise
Impressum
Cartoon

duz Special

Gerade erschienen:

Gesundheitsmanagement für Studierende

zur Info

duz SPECIAL der Techniker Krankenkasse
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing