duz Magazin

Ausgabe 12/04 vom 17. Dezember 2004

Editorial

 

Aktuelles

Mehr Rechtssicherheit für Forscher

bei der Drittmittelakquise

Titel

„Wir brauchen Phantasie“

Allen Unkenrufen zum Trotz: Geisteswissenschaften haben eine Zukunft. Das sagt Wolfgang Frühwald, Präsident der Humboldt-Stiftung, und plädiert für Institutes for Advanced
Study. 

Im Schoß der Dynastie

Princeton gilt als die Mutter der Institutes for Advanced Study. Eine amerikanische Erfolgsgeschichte.

Eine Scheibe Princeton

Experten warnen davor, das Modell Princeton zu kopieren, und empfehlen sich eine Scheibe abzuschneiden.

Auf der Insel der Seligen

Das Wissenschaftskolleg in Berlin ist Deutschlands Antwort auf Princeton. Wie forscht es sich dort?

Aus der Hochschule

Tschüss, Hausmeister!

‘Facility Manager’ heißen die modernen Erben der Hausmeister. Woran Sie sie erkennen können? Am schnellen, individuellen Service. 

Chef im eigenen Haus

Der Wildauer Logistikprofessor Bernd Hentschel hat das Bürokratieproblem seiner Hochschule auf seine Art gelöst. Er gründete seine eigene Firma –
zum Entzücken auch der Queen.

Hochschulpolitik

Der Leistungslohn im Überblick

Ab Januar dürfen neu berufene Professoren nur noch nach W besoldet werden. Aber wer bekommt was wofür?

Still ruht der Ritter

Der Historiker Ulrich Herbert hat intensiv für eine Befristungsregel gekämpft, die Drittmittelforschern den Verbleib an der Uni erlaubt. In der Novelle des Bundesforschungsministeriums fehlt der Passus. Was sagt   Herbert dazu? 

GATS – Aufbruch zu neuen Ufern?

Das General Agreement on Trade in Services (GATS) geht in die nächste entscheidende Phase. In drei Monaten sollen die Staaten sagen, wie sie den globalen Bildungsmarkt liberalisieren wollen. Ist GATS ein Anschlag auf die nationale Identität? Ein Pro–Contra. 

Köpfe

Neue Aufgaben für das Licht 

erfanden die Descartes-Preisträger

Aus der Lehre

Sherpas für die Lehre

Tutoren können gestressten Hochschullehrern viel Arbeit abnehmen – wenn sie gut geschult sind.

Aus der Forschung

2,75 Millionen Euro 

für neue Technik

Ein Leuchtturmwärter

Exzellenznetzwerke gelten als Olymp der EU-Forschungsförderung. Der Hirnforscher Hans Kretzschmar aus München leitet das ‘BrainNet II’.

Univers

Alles dreht sich um Dubschinski

Sie haben keine Zeit, die Wälzer zu lesen, die das Christkind bringt?
Horst Bosetzky, genannt -ky, hat für Sie eine Weihnachtsgeschichte geschrieben. Der Lesespaß kostet Sie nicht mehr als fünf Minuten. 

Rubriken

Leserbriefe
Personalien
Termine und Hinweise
Impressum
Cartoon

duz Special

Gerade erschienen:

Gemeinsam globale Herausforderungen bewältigen

zur Info

duz SPECIAL des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing

Web-Kiosk

Alle Ausgaben finden Sie auch als E-Journal im Web-Kiosk!

zum Web-Kiosk


Informationen zum Abonnement finden Sie hier.