duz Magazin

Ausgabe 08/04 vom 20. August 2004

Editorial

 

Aktuelles


Steckt Konkurrenzkampf hinter 

Giftanschlag auf Charite-Forscher?

Titel

Ein Mädchen für den Bachelor 

So jung und doch so kränkelnd – Der Bachelor braucht Hilfe. Welche, wissen die Pioniere der Studienreform.

Bloß die Praxis retten!  

Prof. Peter Fröhlich will den Bachelor. Aber er will auch den starken Praxisbezug des Diploms erhalten – eine Zwickmühle.

Da weiß man, was man hat    

Die Chemiker haben große Pläne: Ihr Eurobachelor soll international zur Marke werden. Wieso soll er schaffen, was dem Bachelor misslang?

Auf die Dosis kommt es an   

Experten haben einen Leitfaden entwickelt, der dem Bachelor auf die Füße helfen soll. Eine Handreichung.

Aus der Hochschule

Ausgezeichnete Bibliotheken   

in Göttingen und Aschaffenburg

„... das war‘s und tschüss“    

Öffentlich werden junge Forscher hofiert. In der Berufungskomission aber ist es frostig, weiß Dr. Olaf Cirpka.

Mit einer Ader fürs Management    

Organisationstalent brauchen Profs, die das Glück eines An-Instituts
genießen wollen. 

„Es sind mehr als man denkt“    

Viele Hochschullehrer sind vom Arbeitsstress ausgebrannt, sagt der Psychoanalytiker Thomas Schwind. 

Hochschulpolitik

Dem Gebührenverbot des Bundes   

setzen die Länder Konzepte entgegen

Die Stunde der 'Zwölf-Ender'   

Das Urteil des Verfassungsgerichts birgt auch Chancen: Forscherteams, die die ‘Zwölf-Jahres-Regel’ zu sprengen drohte, können sich ein Stück Zukunft sichern. Jetzt.

Juniorprofessur mit Schlagseite   

Wie das Karlsruher Urteil zur  5. HRG-Novelle bei der Uni mit den meisten Juniorprofessoren ankam. Ein Besuch nach dem ersten Schreck an der Berliner Humboldt-Uni.

Stirbst du schon? Lebst du noch?    

Bei guter Pflege hat die Juniorprofessur sehr wohl eine Zukunft. Eine Anleitung.

Eine Stimme aus der 'Kombo'    

Peter Huber, Sachverständiger in der Kommission zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung, hat eine steile Idee: Er rät zu einer ‘Anstalt für die Wissenschaft’.

Köpfe

Ein Europa der 25 

gibt‘s auch in der Nachwuchsförderung

Aus der Lehre

Zum lebenslangen Lernen 

fordern Experten: BAföG für alle

Aus der Forschung

Über den Tellerrand schauen 

Die Gesellschaft der Deutschen Naturforscher und Ärzte trifft sich in Passau. Seit 182 Jahren zeigt sie, wie Interdisziplinarität geht.

Vorsicht, Ehrenautor!

Wer ehrenhalber seinen ‘Wilhelm’ unter die wissenschaftliche Arbeit eines Kollegen setzt, spielt mit dem Feuer.

Von der Leichtigkeit der Spitze

Oliver Eickelberg ist ein Toptalent in der Medizin. Er ist 36 Jahre und berichtet schon von seinen Erfahrungen als Doktorvater.

Univers

Wer zuletzt lacht ...

Forschung ist eine ernsthafte Angelegenheit. Doch geht bei zu viel Verbissenheit nicht der Witz in der Wissenschaft verloren? Eine Annäherung per E-Mail.

Rubriken

Leserbriefe
Personalien
Termine und Hinweise
Impressum
Cartoon

duz Special


Brücken bauen:
Andrássy Universität Budapest

zur Info

duz SPECIAL der Baden-Württemberg Stiftung
___________
duz SPECIAL: wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing