duz Europa

Ausgabe 08/13 vom 11. Oktober 2013

Niederlande

Der Sparkurs wird fortgesetzt

Den Haag Schon in seiner ersten Thronrede Mitte September musste der niederländische König Willem-Alexander seinen Bürgern schlechte Nachrichten verkünden. Das Königreich muss weiter sparen. Nicht nur in diesem Jahr, auch im kommenden fehlen dem Land Milliarden Euro. Obwohl die Wirtschaft schwächelt, kommt die Wissenschaft wohl mit einem blauen Auge davon. Ihr Etat bleibt stabil. Das heißt freilich nicht, dass die schlechte Wirtschaftslage spurlos an Forschung und Lehre vorbeigeht. Indirekt wird es auch hier zu Kürzungen kommen.

agenda

Entspannen: Stress entsteht zu einem großen Teil in den Gedanken. Yoga hilft, ein ruhigeres Leben zu führen. >>> mehr

hochschule

Entwickeln: Wie die Zukunft der Hochschule aussehen könnte, steht in einer Studie aus Großbritannien.

forschung

Entscheiden: Warum das demokratische Prinzip nicht immer zu den besten Ergebnissen für alle führt. .

kontakte

Entdecken: Indonesien sucht für seine Hochschulkooperationen immer öfter Partner in Deutschland. >>> mehr

ticker

Wissenschaft steckt weiterhin tief in der Krise. Feste Stellen gibt es kaum noch.


duz Special

Gerade erschienen:

Auf dem Weg zur Europäischen Universitiät

zur Info

duz SPECIAL der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
___________
duz SPECIAL:
wissenschaftsrelevantes
Corporate Publishing